Schlagwörter: Traffic Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • oliverschirmer 13:10 am 24. June 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , internet business, , , , neue geschäftspartner gewinnen, , , Traffic,   

    MLM Entrepreneur Tipps #5 – ohne Vertrauen – keine Geschäfte 

    Täglich starten tausende Menschen ein Internet- oder Network Marketing Business. Da werden die schönsten Webseiten erstellt oder erstellen lassen. Dafür wird viel Geld ausgegeben und trotzdem erzielt die Webseite keine oder nur wenige Verkäufe.

    Trotz all der mühen werden keine Kunden gewonnen oder Vertriebspartner gesponsert. Die Gründe dafür sind in der Regel der Mangel an qualifizierten Besuchern oder wie es so schön im Fachjargon heißt „kein qualifizierter Traffic vorhanden“ und schlicht und einfach das fehlende Vertrauen.

    In der Online Welt ist es nunmal etwas schwieriger das Vertrauen herzustellen, als wenn du einer Person gegenüber sitzt, Sie dir in die Augen sehen kann und du ihr die Fragen die sie hat beantworten kannst.

    Vertrauen ist der Knackpunkt bei der ganzen Sache.

    Wie schaffst du es, dass fremde Menschen dir vertrauen?

    Lies alles, was du zum Thema Marketing und der Psychologie des Menschen finden kannst. Lerne wie die Menschen ticken und warum sie kaufen und lerne wie du vertrauen aufbauen kannst.

    Die zwei schnellsten Wege Vertrauen aufzubauen sind:

    1. Der Einsatz positiver Erfahrungsberichte von Kunden und Geschäftspartnern. Also wirklich realen Menschen die deine Produkte und Dienstleistungen lieben.

    2. Das anbieten kostenloser Mehrwerte. Also quasi einen Vorgeschmack geben, was die Besucher bei dir erwartet.

    Der zweite Punkt eignet sich ganz hervorragend, wenn du gerade in der Gründungsphase bist und noch keine eigenen Kunden oder Geschäftspartner hast. Ausserdem ist es ein sehr guter Weg dich innerhalb deiner Zielgruppe als Experte zu positionieren und als solcher wahrgenommen zu werden.

    Aber wie schon gesagt, Vertrauen aufzubauen braucht Zeit!

    Es dauert oft Jahre, ein Vertrauen aufzubauen;
    es braucht nur Sekunden, es zu zerstören.

    Willy Meurer

    (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto

    Aus diesem Grund, sind gerade Email-Marketing und Emailserien sowie der Einsatz von Video-Marketing ideal geeignet um aus fremden Menschen online neue Kunden und Geschäftspartner zu machen

    Auch wenn es anfangs etwas länger dauert, lohnt es sich dran zu bleiben. Denn hast du dir deine Basis erst einmal geschaffen, gibt es nichts, was dir einen besseren, stetigen Zufluß an neuen Kunden und Partnern bringt als das Internet und dein eigener Blog.

    In diesem Sinne wünsch ich dir maximale GEWINNE!

    Alles gute und viel Erfolg.

    Dein Oliver Schirmer
    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

    Skype: oliverschirmer82
    Kontakt: hier klicken

     
  • oliverschirmer 17:40 am 28. January 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , Traffic   

    Die Zauberformel – 5 Schritte wie du mit deinem Blog Ergebnisse erzielst 

    Täglich werden auf der ganzen Welt tausende neue Blogs ins Leben gerufen und im Internet veröffentlicht. Da stellt sich doch die Frage warum die einen sehr erfolgreich mit ihren Blogs sind und die anderen nicht.

    Es nützt ja nichts den schönsten Blog der Welt zu haben wenn ihn keiner findet und er keine gute Rankings bei den Suchmaschinen erzielt. Heute geht es darum, wie du mit ein paar einfachen Schritten mit deinem Blog Ergebnisse erzielst. Du wirst sehen es ist einfacher als du denkst. Du wirst dazu keine SEO Kenntnisse benötigen und du musst auch nicht zum Guru werden, versprochen.

    5 Schritte wie du mit einem Blog Ergebnisse erzielst

    Die „Zauberformel“ besteht in seiner Grundsubstanz aus 3 einfachen Schritten

    • Beständigkeit – blogge regelmäßig
    • Vermarkte deine Blogartikel täglich – erzähle anderen davon
    • Wiederhole 1 und 2 solange bis du dein Ziel erreicht hast.

    Nun der Reihe nach, lass uns einmal gemeinsam anschauen wie das ganze in der Praxis aussieht.

    1. Finden deine Nische und deine Keywords sowie deine Long-tail-Keywords

    Es ist wichtig, dass du herausfindest nach was deine Leser bzw. deine zukünftigen Kunden im Internet suchen. Was geben Sie in die Suchmaschine ein? Das sind dann deine Keywords. Wenn das Keyword aus mehreren Bestandteilen besteht (also mehrere Wörter) dann spricht man von einem long-tail-keyword. Das ganze kannst du mit dem Google Keyword Planner herausfinden. Das Tool ist kostenlos. Der Google Keyword Planner zeigt dir an, welche Suchbegriffe in deiner Nische wie oft im Monat gesucht bzw. eingegeben werden. Das ist für dich sehr wichtig, da du so weißt, für welche Inhalte es überhaupt eine Nachfrage gibt und wie hoch diese ist. Hast du dann einige Keywords recherchiert kannst du zu diesen Keywords und den Problemen deiner Nische Inhalte erstellen.

    2. Liefere wertvolle Inhalte und helfe deiner Zielgruppe dabei ihre wichtigsten Probleme zu lösen.

    Die Menschen lieben hochwertigen Inhalt der ihnen dabei hilft sich weiterzuentwickeln oder Probleme zu lösen. Guter Content wird weiterempfohlen, geteilt und geliket. Außerdem wirst du als Problemlöser wahrgenommen. Und bei wem geben die Menschen gerne ihr Geld aus? Richtig, bei der Person die ihrer Meinung nach am besten ihre Probleme lösen kann.

    bloggen

    „Business Graph With Dartboard” by Master isolated images
    freedigitalphotos.net

    3. Mache deinen Blog bekannt und bewerbe täglich deine Artikel.

    Dabei gibt es eine große Palette an Möglichkeiten. Mein Tipp ist der, dass du dir am besten 3-4 Möglichkeiten herauspickst und diese konsequent anwendest. Das ist besser als wenn du 20 Methoden nur halbherzig verwendest. Finde die Methode die zu dir passt und setze diese konsequent ein. Hier ein Überblick über die Methoden die ich selbst nutze oder genutzt habe und die du zeitlos anwenden kannst.

    • Schreibe Gastbeiträge auf anderen Blogs. Das ist eine Win Win Situation für beide Parteien. Der Blogbesitzer bekommt gratis wertvollen Inhalt für seinen Blog und du kannst einen Link auf deinen Blog innerhalb des Artikels setzen. Dadurch bekommst du nen starken Backlink und gleichzeitig auch noch BESUCHER von dieser Seite. Recherchiere dazu Blogs innerhalb deiner Nische und schreibe die Blogbetreiber an und biete Ihnen einen exklusiven Gastartikel an.
    • Kommentiere andere Blogs. So wie Menschen deine Blogartikel kommentieren und auf ihre Webseite verweisen kannst du das ebenfalls machen. Recherchiere Blogs in deiner Nische über Google und kommentiere dort. Achte darauf das du wertvolle Kommentare abgibst und mache so auf dich aufmerksam.
    • Erstelle Beiträge in Foren. In Foren treffen sich Menschen um sich über ein spezielles Thema auszutauschen. Da wäre es doch gut wenn du mit Rat und Tat zur Seite stehst.
    • Videoportale wie Youtube, Vimeo und Co. Das ist einer meiner Lieblingswege um BESUCHER für meinen Blog zu erhalten. Erstelle zu deinem Blogartikel ein Video und lade es auf die Videoportale hoch. Setze unter das Video dann einen Link zu deinem Blog.
    • Soziale Netzwerke. Mittlerweile schon ein absolutes muss sind die sozialen Netzwerke. Veröffentliche deine Artikel auf deinem Profil und in Gruppen. Außerdem kannst du zum Beispiel in Facebook deine Beiträge bewerben wenn du etwas Geld dafür zur Verfügung hast.

    4. Schreibe für Menschen und nicht für Suchmaschinen

    Ich möchte an dieser Stelle kurz noch was zum Thema SEO also Suchmaschinenoptimierung zum besten geben. Es gibt da ja viele Experten da draußen und die einen sagen man sollte seine Blogartikel auf Keywords optimieren und die anderen meinen wiederum, dass ein übermäßiges optimieren sogar von Google bestraft wird. Wie auch immer, ich bin der Meinung das auch hier die Dosis das Gift macht. Außerdem schließt das eine ja das andere nicht aus. Du kannst sehr wohl gute Inhalte für deine Leser erstellen und einen gut optimierten Blogartikel haben. Finde einen guten Mittelweg. Orientiere dich daran, dass du eine Keyworddichte von ca.3-5% hast und achte darauf das du guten Content lieferst.

    5. Beständigkeit

    Aber viel wichtiger als alles andere was du bis jetzt gelesen hast ist die Beständigkeit. Dieser Punkt gilt für nahezu alles im Leben und so auch beim bloggen. Wer regelmäßig guten Content veröffentlicht und diesen vermarket, der wird früher oder später Leads generieren und Ergebnisse mit seinem Blog erzielen.

    Hier noch einmal die „Zauberformel“

    • Beständigkeit – blogge regelmäßig
    • Vermarkte deine Blogartikel täglich – erzähle anderen davon
    • Wiederhole 1 und 2 solange bis du dein Ziel erreicht hast.

     

    Ich wünsche dir maximalen Erfolg

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer

     
  • oliverschirmer 09:10 am 16. September 2013 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , kostenloser Traffic, kostenpflichtiger Traffic, , , , , Traffic, Traffic methoden, ,   

    Online Geld verdienen – Kostenloser vs. Kostenpflichtiger Traffic 

    Wenn es um das Thema online Geld verdienen geht ist es wichtig über die verschiedenen Trafficmethoden bescheid zu wissen.

    Heute werden wir uns mal die Vor und Nachteile von kostenlosen und kostenpflichtigem Traffic anschauen. Die einzelnen Trafficmethoden sollen heute nicht Gegenstand des Artikels sein, da ich über diese Methoden schon an anderer Stelle im Blog geschrieben habe. Den Artikel findest Du hier.

    (mehr …)

     
  • oliverschirmer 12:20 am 27. August 2013 permalink | Antwort
    Tags: , Blogging traffic strategien, , google adwords, internet traffic, , , , Traffic, traffic statistik, traffic strategien, videokommunikation, web site traffic, web traffic, website traffic, ,   

    5 Strategien für mehr Traffic 

    im heutigen Blogpost geht es um 5 Strategien für mehr Traffic. Traffic ist wohl das größte Problem welches ein Blog oder Webseitenbetreiber haben kann. Was nützt Dir schon der schönste Blog, die besten Informationen, das tollste Produkt oder die beste Dienstleistung, wenn Du nicht im Internet gefunden wirst und somit keinen Traffic und keine Besucher auf Deine Internetseiten bekommst die Deine Informationen lesen oder Deine Produkte kaufen. Stimmt es nützt Dir nichts.

    (mehr …)

     
  • oliverschirmer 19:31 am 27. March 2013 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , mehr Traffic auf Webseite, , , , , , , Traffic, Webseite, ,   

    3 Geheimnisse für mehr Traffic auf deiner Webseite 

    Heute geht es darum wie du mehr Traffic auf Deinem Webseite bekommst.

    Traffic und Leads sind die zwei wichtigsten Dinge, die jedes Unternehmen braucht, um zu überleben und zu wachsen. Hier sind drei Tipps, um mehr Traffic  für Dein Internetgeschäft zu generieren.

    online marketing creator name Stuart Miles

    Wenn es um das Thema Traffic im Internet geht, gibt es ein Fülle von Möglichkeiten. Es gibt gerade zu diesem Thema viele Anbieter und viele Produkte. Du kannst viele Produkte auf z.b. Clickbank kaufen, in Guru Trainingsprogramme investieren, und offline Seminare besuchen.

    Traffic allein wird dich nicht glücklich machen. Das entscheidenden ist das Du Traffic bekommst von Deiner Zielgruppe. Also Menschen die das suchen, was Du zu bieten hast. Dann hast Du auch die potentiellen Kunden und Käufer von morgen unter Ihnen. Du kannst das beste Produkt, die beste Dienstleistung oder den besten Service anbieten, wenn niemand im Netz Dich findet, wirst Du nichts verkaufen. Hast Du jedoch genug Traffic auf Deiner Seite, bist Du in der Lage, gute Umsätze und Gewinne zu erzielen.

    Würden Dir 1000 Besucher pro Tag auf Deiner Webseite helfen, Dein Geschäft  aufzubauen? Natürlich. Was würde dieser stetige Traffic /Besucherstrom für Dein Unternehmen bedeuten? Überlege einmal, Du würdest dadurch nur ein zusätzlichen Verkauf pro Woche erzielen, und das Woche für Woche. Das würde Dein Einkommen deutlich verbessern oder?

    Es ist wichtig zu wissen, wie man einen kontinuierlichen Besucherstrom von hoher Qualität auf seine Website führt. Das schaffst Du am besten durch guten Content. Content ist King. Inhalt ist die neue Währung. Das schöne daran ist, das jeder Inhalte erstellen kann, auch Du. Der Schlüssel zur Steigerung Deiner Besucherzahlen  lautet Inhalt. Wer schreibt der bleibt lautet ein altes Sprichwort. Da ist was wahres dran. Erstelle gute Inhalte und auf Dauer wird sich diese Strategie durchsetzen und Dir immer mehr und mehr Besucher auf Deiner Webseite bringen. Jeder Mensch hat gewisse Fähigkeiten und wissen, welches für andere hilfreich ist. Gebe dieses Wissen weiter und Du wirst die Früchte Deiner Arbeit ernten. Und das ganze ein leben lang. Kommen wir nun zu den 3 Tipps für mehr Traffic auf Deiner Webseite.

    1. Habe einen Plan:

    Wenn Du  wirklich langfristig mehr Traffic haben willst erstelle Dir einen Marketing -Plan. Schreibe am besten täglich Blogartikel mit gutem Inhalt. Finde Deine Zielgruppe und erstelle guten Content/Inhalt für Deine Zielgruppe. Halte Dich an Deinen Marketing-Plan, setze Ihn täglich um. Durch regelmäßiges schreiben wirst Du mehr Traffic bekommen und dadurch kannst Du Dir eine größere Email-Liste aufbauen, über die Du dann, Deine Produkte und Dienstleistungen vermarkten kannst. Das wird Dir ein schönes, regelmäßiges, passives Einkommen einbringen.

     

    2. Baue Vertrauen zu Deinen Lesern auf:

    Oft ist mehr als nur ein Kontakt nötig damit jemand ein Produkt kauft. Dein Blog dient dazu Vertrauen aufzubauen. Besucher werden, guter Inhalt vorausgesetzt, auch öfter auf Deinem Blog vorbeischauen. Jedesmal wenn ein Besucher zurückkehrt, baust Du wieder ein Stück mehr vertrauen auf. In der Tat kann es bis zu einem Dutzend Besuche dauern, bevor der Leser der Auffassung ist  etwas bei Dir zu kaufen, sich in Deinen Newsletter einzutragen oder eine sonstige Investition zu tätigen.

    Es gibt kein besseres Mittel um Vertrauen aufzubauen und Leser an sich zu binden, wie gute Inhalte. Wenn Du wertvolle und nutzbare Inhalte auf Deiner Website veröffentlichst und das am besten täglich, werden die Menschen Dir zuhören und vertrauen in Dich und Deine Vorschläge und Empfehlungen haben.

     

    3. Der Hebel – Social Media: 

    Deine Webseite ist wie eine einsame Insel im Ozean. Du und Deine Informationen sind umgeben von einem riesigen Ozean. Wie wirst Du und Deine Infos gefunden? Dazu gibt es viele Möglichkeiten, aber eine der besten kostenlosen Möglichkeit sind die sozialen Netzwerke. Eine gut durchdachte Social Media Marketing Strategie kann hier Wunder bewirken. Links sind die Brücken zu Deiner Insel und je mehr Links auf Deine Insel / Blog verweisen, umso leichter wirst Du von Deiner Zielgruppe gefunden werden. Erstelle guten Content und lade Ihn auf Deine sozialen Netzwerkseiten hoch. Vergiss nicht Youtube. Videos haben eine wahnsinnige Macht und viele Menschen suchen in Youtube nach Lösungen für Ihre Probleme.

    Schließe Dich Gruppen in den sozialen Netzwerken an, in denen sich Deine Zielgruppe aufhält. Veröffentliche auch dort Deine Artikel und verlinke zu Deinem Blog. All diese Verlinkungen werden Dir helfen und Traffic auf Deine Webseite schicken. Wichtig dabei ist zu erwähnen das Du kein Spam und reine Werbung für Dein Geschäft machen solltest. Das wird in den Gruppen und Sozialen Netzwerken nicht gern gesehen. Mal abgesehen davon ist es auch nicht sehr erfolgreich. Von solchen Spammern gibt es ja schon genug. Hebe Dich ab von der Masse in dem Du gute Inhalte produzierst. Dadurch wirst Du, Dein Geschäft schneller aufbauen und die Menschen werden zu Dir kommen um mit Dir zu arbeiten.

    Ich hoffe ich konnte Dir mit diesen 3 Traffic Tipps weiterhelfen.

    Über ein Feedback von Dir freue ich mich. Und wenn Du Fragen oder Anregungen hast freue ich mich von Dir zu hören. Ich helfe Dir gerne weiter.

    Ich wünsche Dir maximalen Erfolg

    Herzlichst

    Oliver Schirmer

    oliver schirmer

     

     

     

     

     

     

    Skype oliverschirmer82
    Interesse an einer Zusammenarbeit?
    http://www.oliverschirmer.net
    Du brauchst mehr Interessenten für dein Geschäft?

    Image courtesy of [Stuart Miles,] / FreeDigitalPhotos.net

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antwort
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + Esc
Abbrechen