Schlagwörter: mlm Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • oliverschirmer 11:27 am 17. September 2016 permalink | Antwort
    Tags: mlm, mlm aufbauen, , , , , , , , , network maketing, , , , , , wie baut man ein mlm geschäft erfolgreich auf   

    8 Gedanken die dein MLM Business schneller wachsen lassen 

    Episode als Audio anhören

     

    In der heutigen Episode spreche ich über 8 Tipps bzw. Gedanken die dir beim Aufbau deines MLM Business enorm weiterhelfen können. Ich wünsche dir viel Spaß und gute Erkenntnisse beim Aufbau deines MLM Business.

    Wenn diese Episode für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist. Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar und vernetze dich gerne mit mir über meine anderen Kanäle. Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

    Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich gute.

    Liebe Grüße

    Oliver

     
  • oliverschirmer 11:20 am 8. July 2016 permalink | Antwort
    Tags: beste network marketing firma, , marketing unternehmen, mlm, mlm unternehmen, , network marketing erfahrungen, , , , top mlm unternehmen, top network marketing unternehmen   

    007- Wie du die richtige Network Marketing Firma findest 

     

    Viele Menschen, wenn nicht sogar der größte Teil der Leute die mit Network Marketing in Berührung kommen, kommen durch Familie Freunde, Bekannte oder über Empfehlungen zu dem Unternehmen indem sie Vertriebspartner sind.

    Oft stellt sich dann nach vielen Tagen, Wochen und Monaten Frust ein, weil die Ergebnisse ausbleiben und es einfach nicht so läuft wie es laufen soll. Auch mich erreicht immer wieder die Frage ist das Unternehmen XYZ das richtige für mich?

    Oftmals ist es notwendig ein Starterpaket zu kaufen oder man muss sich ins Unternehmen durch eine Lizenzgebühr oder der gleichen einkaufen. Und da sollte man natürlich gut überlegen ob dies das Unternehmen ist mit dem man sich eine gemeinsame Zukunft vorstellen kann.

    Viele der oben genannten Menschen sehen gerade zu Beginn das Geld das man verdienen kann oder die Karriere die man machen kann. Aber wie sagte es Stephen Covey so schön

    „Stufen auf der Leiter zu erklimmen nützt nichts, wenn die Leiter an der falschen Wand steht.“

    Das die Karriereleiter an der falschen Mauer angelegt ist, passiert öfter als man denkt. So ist zumindest meine Wahrnehmung durch die vielen Menschen die mich diesbezüglich kontaktieren und danach fragen was ich vom Unternehmen XYZ halte.

    Falls du momentan in der Situation bist und nicht recht weist, ob du in das Unternehmen das dir vorgestellt wurde einsteigen sollst oder ob du dir die Frage stellst ob du in dem Unternehmen wo du gerade tätig bist am richtigen Platz bist, dann lies weiter. Im folgenden Abschnitt möchte ich dir Tipps und fragen an die Hand geben mit denen es dir leichter fallen wird eine Entscheidung zu treffen. Lets go!

    1. Finde heraus ob Network Marketing etwas für dich ist

    Du solltest dir nicht die Frage stellen ob das Unternehmen gut oder schlecht ist. Du solltest viel mehr herausfinden ob Network Marketing etwas für dich ist oder nicht. Die richtige Auswahl des Unternehmens kommt erst dann in Betracht, wenn du für dich geklärt hast ob Network Marketing für dich in Frage kommt.

    Ich gebe dir ein Beispiel. Ich hatte vor kurzem ein Gespräch mit einem jungen Mann indem es genau darum ging. Er wollte von mir wissen ob das Unternehmen, welches ich jetzt hier nicht nennen werde das richtige für ihn ist.

    Ein paar kurze Fragen später stellte sich heraus, dass das eigentliche Ziel von ihm war von zu Hause zu arbeiten um mehr Zeit für die Familie zu haben. Um aber in dem
    Unternehmen seiner Wahl erfolgreich werden zu können, hätte er jedoch sehr oft unterwegs sein müssen, da es sich bei den Produkten um sehr erklärungsbedürftige Produkte handelte die es erforderten die Menschen direkt zu besuchen.

    Das ist genau das Gegenteil von dem was er wollte. Es stellte sich im weiteren Verluaf des Gesprächs heraus, das er viel lieber am PC von zu Hause aus arbeiten will und er immer mehr erkannte, das er eigentlich eher ein Onlinebusiness starten sollte und Network Marketing eigentlich gar nicht das ist was er tun wollte. Er hätte quasi die Leiter an der falschen Mauer aufgestellt.

    Lange Rede kurzer Sinn – finde heraus ob Network Marketing etwas für dich ist!

    Wie du herausfindest ob Network Marketing etwas für dich ist

    Ob Network Marketing, MLM oder der Strukturvertrieb etwas für dich ist, kannst nur du für dich selbst herausfinden. Die folgenden Tipps und Fragen sollen dir dabei helfen.

    Bist du kommunikativ und hast gerne mit Menschen zu tun?

    Hier solltest du sehr ehrlich zu dir sein. Im Network Marketing hast du es immer mit Menschen zu tun ganz gleich ob du online aufbaust oder offline agierst. Wenn dich Menschen „nerven“, du eher der Typ bist der lieber alleine ist als in der Gruppe, wenn dich regelmäßige Events und Veranstaltungen eher nerven als beflügeln, dann wirst du an Network Marketing langfristig keine Freude haben.

    Bist du bereit Ablehnung als Teil des Geschäfts zu akzeptieren und trotzdem weiter zu machen?

    Du wirst mehr Menschen kennenlernen die nein zu deiner Sache sagen als ja. Mit dem richtigen wissen lässt sich zwar ein System erschaffen, das dir regelmäßig interessierte Menschen bringt aber trotz alledem wirst du dich darauf einstellen müssen, dass Menschen nein zu deinem Business und deinen Produkten sagen werden. Manche werden auch anfangen und das Handtuch werfen. Stelle dich darauf ein. Wenn du das nicht ab haben kannst solltest du dir überlegen ob Network Marketing etwas für dich ist.

    Bist du bereit mit Kritik umzugehen und Kritik einzustecken auch wenn  sie aus deinem direkten Umfeld kommt?

    Wenn du dich veränderst, dann kann es vorkommen, dass Menschen in deinem Umfeld mit deinem neuen ich nicht mehr klarkommen und entweder über dich reden oder dich gar kritisieren. Das muss nicht sein aber du solltest darauf vorbereitet sein, wenn der Fall eintritt.

    Bist du bereit die volle Verantwortung für deinen Erfolg aber auch für deinen Misserfolg zu übernehmen?

    Niemand hat schuld an deinem Erfolg und ebenso hat niemand schuld an deinem Misserfolg. Weder dein Sponsor, deine Upline noch das Unternehmen. Du bist ein erwachsener Mensch der seine Entscheidungen alleine treffen muss und dafür auch die Verantwortung für sein Ergebnis.

    Kannst du selbständig arbeiten?

    Im Network Marketing musst du in der Lage sein deinen Tag selbst zu organisieren und du musst auch in der Lage sein dich selbst zu motivieren und deine täglichen Aufgaben zu erledigen.

    Bist du bereit neues zu lernen?

    Lernbereitschaft ist eine wichtige Grundvoraussetzung für jeden unternehmerischen Erfolg. Ebenso im Network Marketing.

    Bist du bereit zu investieren?

    Oft höre ich die Aussage das man nicht investieren will, da man ja gar nicht weiß ob das ganze funktioniert. Das heißt übersetzt so viel wie, ich bin nicht bereit zu investieren, da ich nicht weiß ob ich in der Lage bin das Baby zum Erfolg zu bringen. Als Selbständiger, Unternehmer, Networker stehst du immer vor der Situation investieren zu müssen. Das gehört eben dazu. Wenn dir das nicht gefällt, dann musst du dich fragen ob du wirklich den Weg in die Selbständigkeit gehen willst, auch wenn du das Business nebenberuflich startest.

    Das sind die wichtigsten Grundvoraussetzungen die du mitbringen solltest. Ich wollte dich damit nicht erschrecken aber ich finde es immer wichtig mit offenen Karten zu spielen, damit du weist was dich erwartet. Aber wenn du das akzeptieren kannst, dann ist Network Marketing eine wunderbare Möglichkeit sich eine schöne Zukunft aufzubauen.

    2. Wie du das richtige Unternehmen im Network Marketing für dich finden kannst.

    Wenn du nun festgestellt hast, dass Network Marketing etwas für dich ist, dann solltest du ein Unternehmen finden das zu dir und deiner Persönlichkeit passt. Die folgende Checkliste soll dir dabei helfen.

    7 Punkte Checkliste um das richtige Unternehmen im Network Marketing zu finden.

    network marketing firma finden

    Welches Produkt oder Produkte bietet das Unternehmen an?

    Das Produkt bzw. die Produkte sollten zu dir passen und du solltest diese selbst nutzen und von ihnen angetan oder besser begeistert sein. Wenn du deine Produkte regelmäßig selbst und gerne nutzt kannst du sie anderen besser empfehlen, erklären und diese von den Einsatzmöglichkeiten überzeugen. Außerdem sollten die Produkte im Idealfall einzigartig und konkurrenzlos sein und ein wichtiges Problem lösen.

    Wie wird im Unternehmen oder deiner Downline gearbeitet?

    Die Arbeitsweise wie Kunden und Vertriebspartner gewonnen werden ist von entscheidender Bedeutung. Die Art und Weise wie verkauft und gesponsert wird sollte zu dir und deiner Persönlichkeit passen. Läuft das alles so ab wie du es auch wollen würdest, dass man an dich verkauft?

    Wie lange ist das Unternehmen schon am Markt?

    Du solltest darauf achten, das es das Unternehmen schon länger als 3–5 Jahre am Markt gibt. Warum? Wenn es ein Unternehmen schon 5 Jahre oder länger am Markt gibt, dann kannst du davon ausgehen, dass die Firma sich am Markt etabliert und die Anfangsschwierigkeiten überwunden hat und die Gefahr einer Insolvenz des Unternehmens ist geringer.

    Passt das Unternehmen von der Ausrichtung zu deinen Vorstellungen bezüglich der Region?

    Arbeitet das Unternehmen weltweit nur im deutschsprachigen Raum oder nur im englischsprachigen Raum? Du solltest für dich klären in welcher Region du arbeiten möchtest. Lokal, deutschlandweit und/oder weltweit. Wenn ein Unternehmen nur deutschlandweit agiert, du aber ein weltweites Business planst wäre das ein K.O. Kriterium.

    Wie hoch ist die Provision pro verkauftem Produkt ?

    Gerade im Network Marketing wird oft das Märchen der Duplikation verkauft und es wird erklärt wie viel Geld man dadurch verdient. Du bringst 2 Leute ins Geschäft, diese wiederum 2 usw. Das geschieht in der Praxis aber eher selten. Du solltest daher auch von deinem Business leben können, wenn du eine Zeitlang alleine bist und deine Produkte allein verkaufst. Die Provision pro Verkauf muss also so hoch sein, dass du mit einem normalen Verkaufserfolg existieren kannst! Brauchst du jeden Monat 100 Verkäufe um zu überleben solltest du darüber nachdenken ob das so sinnvoll ist! ( Ja dieses Beispiel ist bewusst übertrieben )

    Bietet das Unternehmen oder die Upline Trainings und Ausbildung an.

    Das A und O für deinen Erfolg ist Training und Ausbildung. Diese sollten gut sein und regelmäßig durchgeführt werden. Nur so ist sichergestellt, dass du dich mit anderen austauschen kannst und das ihr gegenseitig voneinander lernen könnt.

    Hat dein Sponsor oder deine Upline Ahnung von Marketing?

    Können sie dir verschiedene Wege und System zeigen mit denen du Kunden gewinnen kannst oder wird nur nach einem bestimmten System gearbeitet? Je mehr Methoden und Systeme du kennst, desto besser ist es für deine Downline, da du sie besser unterstützen kannst.

    Du hast nun einen guten Überblick darüber, worauf du unbedingt achten solltest und welche Grundvoraussetzungen du mitbringen musst sowie die Fähigkeit das richtige Unternehmen für dich herauszufiltern.

     

    Wenn dieser Blogartikel für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und diesen Artikel mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist. Ausserdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar in die Kommentarfunktion unterhalb des Blogartikels und vernetze dich gerne mit mir über meine anderen Kanäle. Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst. 

     
    Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich gute.
     
    Liebe Grüße
     
    Oliver

     

     
    • Jasmine 14:01 am 7. Mai 2018 permalink | Antwort

      Hallo!

      Toller Arktikel, danke!

      Ich bin interessiert an Networkmarketing und suche gerade eine Partnerfirma die zu mir passt.
      Könnt ihr mir Firmen nennen, welche ausschließlich vegane und natürliche Produkte vertreiben?

      Liebe Grüße
      Jasmine

      • oliverschirmer 21:37 am 14. Mai 2018 permalink | Antwort

        Hallo Jasmine,

        danke für deinen Besuch. Bitte verstehe das wir hier nicht einfach Pauschal Unternehmen nennen.
        Wenn du mehr über unser Geschäft wissen möchtest, dann empfehle ich dir hier weitere Infos anzufordern.
        Natürlich absolut unverbindlich. http://erfolgreich-mit-system.net/zukunftsbusiness

        Viele Grüße

  • oliverschirmer 11:08 am 12. November 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , , , mlm, , , , , network marketing firmen auswahl, ,   

    Network Marketing – Das 1×1 des Network Marketing – Eine kurze Zusammenfassung 

    In diesem Video findest du eine Übersicht und Zusammenfassung zum Thema Network Marketing.

    • Du erfährst was Network Marketing ist
    • Ob Network Marketing zu dir passt
    • Was du bei der Auswahl des Unternhemens beachten solltest
    • Warum so viele Menschen im Network Marketing scheitern und wie du nicht zu Ihnen gehörst.
    • Du lernst die 7 Lügen und Mythen im Network Marketing kennen
    • Und du bekommst 12 Tipps an die Hand wie du noch erfolgreicher im Network Marketing werden kannst.

    Dieses Video richtet sich zunächst an alle die erst im Network Marketing begonnen haben oder mit dem Gedanken spielen im Network Marketing zu starten.

    Wenn du die Infos hilfreich fandest gib mir nen Daumen hoch, hinterlasse mir einen Kommentar oder teile das Video mit deinem Netzwerk. 

    Network Marketing – Das 1×1 des Network Marketing – Eine kurze Zusammenfassung

    Im folgenden findest du die Zusammenfassung des Videos.

    Was ist Network Marketing?

    Im Grunde ist Network Marketing einfach eine Form des Direktvertriebs (alles alleine) plus die Möglichkeit Vertriebspartner aufzubauen (Hebelwirkung)

    Soll ich Kunden gewinnen oder Teampartner gewinnen?

    Beides – Stammkunden sind ebenso wichtig wie Vertriebspartner

    Zitat Milliardär Paul Getty:
    „I‘d rather have 1% of the efforts of 100 people than 100% of my
    own.“

    Ich verdiene/habe lieber 1% von der Bemühung und Anstrengung von 100 Menschen,als 100% meiner eigenen Arbeit.

     

    Finde heraus ob Network Marketing etwas für dich ist!

    1. Bist du bereit dich persönlich weiterzuentwickeln?
    2. Bist du bereit zu investieren? Zeit / Geld
    3. Kannst du mit Ablehnung umgehen?
    4. Bist du bereit notfalls alles selbst zu lernen?
    5. Bist du bereit die Verantwortung zu 100% zu übernehmen – Du bist für deinen Erfolg/Mißerfolg verantwortlich
    6. Hast du lust andere Menschen kennenzulernen und auf diese zuzugehen?

    Hast du Träume und ziele die du erreichen willst?

    Worauf du bei der Auswahl des Unternehmens achten solltest:

    1. Firma – wie lange am Markt? Wer sind die Firmengründer/Erfahrungen? Firma gesund? gibt es eine Ausbildung dort? Unterstüzung?
    2. Wie wird gearbeitet?
    3. Wie ist der Marketingplan
    4. Passt Branche, Arbeitsweise und Unternehmen zu dir?  

    Warum scheitern viele im Network Marketing?

    Keine zeitgemäße Arbeitsweisen und Tools

    Falsche Versprechungen – schnell reich werden System etc.

    Schlechte oder überhaupt keine Ausbildung

    Kein Durchhaltevermögen usw.

    Network Marketing wird mehr als Hobby betrieben statt als Unternehmen

    Mythen und Lügen im Network Marketing

    1. Erzähle jedem von deinem Geschäft und deinen Produkten / Jeder ist der potentielle Kunde
    2. Wir verkaufen nicht. Wir empfehlen lediglich Produkte
    3. Jeder kann im Network Marketing Erfolg haben!
    4. Wir bauen Ihr Business für Sie auf!
    5. Wir haben das beste Produkt!
    6. Sie glauben nur nicht genug daran!
    7. Das beste System

    12 Tipps für deinen Erfolg im Network Marketing

     

    1.Wofür willst du bekannt sein? Positionierung 

    “ ich bin Abnehmcoach und zeige Menschen wie sie x Kilo in x Monaten verlieren ohne zu hungern“

    Wenn das jemand will wird er nachfragen was er dafür tun muss. Dann kannst du ihm dein Produkt zeigen

    Lerne in Ergebnissen zu sprechen und zu kommunizieren.

    Was bewirkt das was du tust!

    Es geht immer nur um Ergebnisse. (Keiner kauft einen Bohrer sondern weil er ein Loch bohren will)

    Verpacke das Ergebnis in 1-3 Sätze. Das ist dann die sogenannte Elevator Pitsch – deine Elevator Pitch.

     

    2.Lerne den Bedarf (Motive)deines Interessenten zu erkennen

    Finde heraus was den gegenüber interessiert und bewegt. Dann kannst du exakt auf ihn eingehen.

    Betreibe Zielgruppenmarketing

    Welche Sorgen Ängste Nöte haben deine zukünftigen Kunden und Partner

    Erstelle dir einen Avatar (dein idealer Kunde ) und jage nicht jeden der nicht bei 3 auf dem Baum ist, so wie das viele tun wenn sie beginnen.

    3.Expertenstatuts – werde Experte 

    Du bist dann Experte, wenn du mehr weist als die meisten in deinem Bereich. Oder einfach gesagt, wenn du mehr weist als dein gegenüber.

    4.Bilde dir deine eigene Meinung – nicht alles was dir die Menschen erzählen muss auch bei dir funktionieren

    5.Der Erfolg im Network Marketing liegt im nachfassen – Follow up

    Follow up für neue Kontakte erstellen

    Email Signaturen mit deiner Pitch usw.

    Das gilt für Interessenten Kunden und Partner gleichermaßen – regelmäßiges Treffen mit Kunden und Partnern z.B. ein fester Termin pro Woche zum Austausch schweißt zusammen.

    6.Überlege dir gut mit wem du zusammen arbeitest

    7.Ausdauer und Durchaltevermögen – was du heute tust zeigt sich erst zeitverzögert! Gehe in Vorleistung egal ob Zeit Geld Einsatz

    8.Vergiss die gute alte Namensliste

    (Sponsor weiß, dass der Enthusiasmus mit der Zeit abnimmt. deswegen sollst du so schnell wie möglich alle Personen die du kennst einladen)

    ABER was kommt nach der Namensliste? Kaltakquise Direktkontakte etc.

    Gerade zu Beginn wo du noch nichts weißt kommst du in die Situation, dass alle auf dich schauen werden und du bist immer in der Erklärungshaltung. Mal angenommen es klappt mit diesem Unternehmen nicht. Du startest neu und wieder gehst du an deine Kontakte dran. Du wirst von mal zu mal unglaubwürdiger dadurch. Sieh es mal aus der Sicht eines normalen Unternehmens! zum Beispiel ein Restaurant – du würdest versuchen durch gute Werbung Menschen in dein Lokal zu bekommen oder? Network Marketing ist nichts anderes.

    9.Baue dir eine Liste auf mit Menschen die interessiert sind. Finde heraus wie viele Interessenten du benötigst um dein Verkaufsziel zu erreichen. Dann überlege dir, wie du täglich dieses Anzahl an Leads generieren kannst.

    Erweitere täglich deine Kontaktliste und trete mit den Menschen in Kontakt.

    10.Du benötigst ein duplizierbares Marketing System – Am besten ein eigenes

    11.Arbeite an deiner Marke

    12.Nutze Attraction Marketing

    Wenn Du die Infos hier hilfreich findest, dann unterstütze meine Arbeit hier indem du mir einen Kommentar hinterlässt, einen Daumen nach oben gibst oder den Inhalt mit deinem Netzwerk teilst.

    Danke und viele Grüße

    Oliver Schirmer

    Weitere Tipps findest du hier:

    http://www.oliverschirmer.de

    http://oliverschirmer.gr8.com/

     
  • oliverschirmer 18:11 am 12. October 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , , , mlm, mlm business online aufbauen, , , network marketing business online aufbauen, ,   

    8 Punkte die du auf dem Weg zum top Producer in deinem MLM Business beachten solltest 

    Heute geht es um die 8 Punkte die du beachten musst, wenn du ein erfolgreiches MLM Business aufbauen willst.

    1. Fokussiere dich darauf zu sponsern und zu verkaufen…

    Im Network Marketing gibt es genau 2 Dinge die dich auf der Karriereleiter nach oben bringen. Das ist erstens das verkaufen deiner Produkte und zweitens das rekrutieren neuer Vertriebspartner. Du wirst keinen Erfolg haben, wenn du dich nicht auf diese beiden Aktivitäten fokussierst. Das ist nichts anderes als die ungeschminkte Wahrheit.
    Wenn du nicht weißt wie es geht, dann bist du dafür verantwortlich es zu lernen. Niemand anderes außer du selbst bist für deinen Erfolg verantwortlich. Du musst aktiv werden und ins handeln kommen. Lernen – tun – lernen und wieder tun und das immer und immer wieder. Das ist deine Aufgabe.

    2. Einstellung und die Sicht die du auf dein MLM Geschäft hast

    Das was du über dich und dein Geschäft denkst, wirkt sich auf den Erfolg deines Geschäftes aus. Machst du es als Hobby? Oder willst du dir ein echtes Business aufbauen? Wenn Zweites deine Wahl ist, dann musst du es professionell angehen.
    Es gibt Ansichten die helfen dir dein Business leichter aufzubauen und es gibt Ansichten, die sorgen dafür das es schwieriger wird. Denkst du das es leicht ist und du gute Kunden hast die viel bei dir kaufen, dann ist es leichter, als wenn du denkst das es schwierig ist neue Kunden zu gewinnen. Stimmts? Es ist enorm wichtig wie du über andere denkst. Network Marketing ist ein Geschäft von Menschen für Menschen. Glaube also an dich und deine Fähigkeiten und an die Fähigkeiten der anderen.

    3. Lerne wie du Leads für dein Business gewinnst

    Nutze dazu am besten die Möglichkeiten des Internets. Lerne wie du Lead Capture Seiten baust die dir Leads bringen. Lerne wie du Traffic, also Besucher auf diese Webseiten bringst. Lerne was warmer und kalter Traffic bedeutet und welche Landingpages du für welche Art von Traffic einsetzen solltest.

    4. Verfolge eine einfache Strategie

    Die Strategie sollte einfach sein. Du verdienst dein Geld, indem du etwas verkaufst. Das ist der Kern der Sache. Dazu musst du jemandem dein Business oder deine Produkte zeigen.
    Das heißt nun einfach folgendes. Baue dir eine Liste mit Interessenten auf und zeige/präsentiere Ihnen dein Business. Die Strategie ist der Weg zum Ziel. Verwende eine Strategie die deine Partner leicht umsetzen können, denn nur das ist duplizierbar. Verwende dazu Präsentationswerkzeuge (z.B. eine DVD) die deine Partner verwenden können. So ist die Botschaft immer die gleiche.

    5. Lerne wie du eine Beziehung zu deiner Liste aufbaust.

    Du kannst entweder eine große Liste aufbauen, bei der von 300 Leuten einer etwas kauft oder eine kleine Liste die vielleicht insgesamt nur 300 Personen umfasst aber von denen 30 etwas kaufen.
    Das schaffst du, indem du einen Wert für diese Personen schaffst, mit ihnen telefonierst, dich austauschst, Ihnen Wege zeigst, wie sie ihre Ziele erreichen oder ihre Probleme lösen können.
    Verwende bei deinen Emails, Überschriften die Aufmerksamkeit erzeugen. Lerne wie du gutes Marketing betreibst. Dein Erfolg wächst indem du mehr lernst und das erlernte anwendest. Das kann dir keiner abnehmen. Das musst du selbst tun.

    6. Lerne wie du richtig verkaufst und deine Verkaufsgespräche zum Abschluss führst.

    Menschen kaufen keine Produkte, sondern Lösungen. Finde die Probleme deiner Interessenten heraus und biete Ihnen eine Lösung für ihr Problem. Schaffe es, dass die Menschen daran glauben, dass das die ideale Lösung ist. Dann werden sie deiner Empfehlung folgen.

    7. Lerne richtig zu präsentieren

    Eine gute Präsentation sollte folgende Bausteine beinhalten.
    • Aufmerksamkeit erzeugen
    • Beziehung aufbauen
    • Deine Story
    • Probleme ansprechen
    • Lösung aufzeigen
    • Referenzen zeigen
    • Vorteile deiner Lösung kommunizieren
    • Unwiederstehliches Angebot unterbreiten
    • Call to Action

    8. Entwickle eine klare Vision von deiner Zukunft

    Setze dir klare Ziele und entwickle ein genaues Bild von deiner Zukunft. Was willst du haben und wie viel davon? Wann willst du es haben usw. Du brauchst Ziele die dich antreiben und weitermachen lassen, wenn du auf Probleme stößt. Und glaub mir eins – du wirst Probleme bekommen. Jeder der an die Spitze will hatte einmal Probleme. Sie sind ein Teil des Lebens.
    Nehme diese Erfolgsformel mit auf deinen Weg: lernen-anwenden-lehren
    Lerne ständig dazu. Wende das gelernte an und Lehre andere Menschen was du gelernt hast. Das ist der Schlüssel zum Erfolg.
    Ich wünsche dir alles gute. Und vergiss nicht mir einen Kommentar oder ein Like dazulassen wenn dir der Artikel gefallen hat.
    Viele Grüße
    Oliver
     
  • oliverschirmer 18:16 am 16. September 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , , , mlm, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,   

    4 Faktoren wie im Network Marketing aus Interessenten neue Kunden werden 

    In diesem Video erfährst du welche 4 Faktoren du beachten musst um Interessenten zu Kunden zu machen.

    Wenn dir das Video gefallen hat würde ich mich freuen wenn du mich unterstützt und mir ein Like oder einen Kommentar hinterlässt.

    Kalatu Blogging Plattform
    Power Lead System
    MLM BOOTCAMP

    Viele Grüße

    Oliver

     
  • oliverschirmer 14:17 am 9. September 2015 permalink | Antwort
    Tags: , Messbares Marketing, mlm, , , , , , network marketing salesfunnel, positionierung, , , ,   

    4 Faktoren für mehr Erfolg im Network Marketing 

    Vor ein paar Tagen traf ich zufällig einen alten Bekannten wieder und wir hatten beide ein wenig Zeit und wechselten einige Worte miteinander. Er ist ebenfalls im Vertrieb tätig und vertreibt Schrauben und ähnliches Zubehör.

    Und wenn sich zwei aus dem Vertrieb treffen, kommt auch zwangsläufig die Frage auf wie es im Geschäft so läuft und man tauscht sich aus. Er erzählte mir über die Schwierigkeiten bei der Kundengewinnung und über das Verhalten mancher Kunden.

    Aus diesem Gespräch heraus entstand dieser Artikel. Ich weiß, dass ich hier auf diesem Blog schon des öfteren darüber geschrieben habe aber ich glaube man kann gar nicht oft genug über das Thema berichten.

    Aber zurück zum Thema. Er berichtete mir, dass wenn er einen neuen Interessent hat oder eine Person mit der er gesprochen hatte und diese ihm zusicherte ihn zurückzurufen, dann käme so gut wie nie ein Rückruf und er müsste ständig den Menschen nach telefonieren.

    Wenn du im Network Marketing tätig bist, dann kennst du bestimmt ebenfalls diese oder ähnliche Situationen. Mir ging es lange Zeit ebenfalls so und ich wusste daher genau was er meinte. Meiner Meinung nach liegt das an zwei Dingen.

    Erstens, ist durch das Internet heutzutage alles sehr transparent und Informationen können jederzeit und sofort abgerufen werden. Das führt zu dem Problem, dass die Menschen viel Wissen und Informationen aufnehmen und eine Art Informationsüberflutung stattfindet. Wenn du einem Gesprächspartner sagst für welche Firma du tätig bist, dann kannst du darauf wetten, dass diese Person spätestens wenn sie zu hause ist nach deiner Firma googelt. Und dann findet sie massenweise Informationen, positive wie negative und das wars dann fürs erste.

    Ein weiterer Grund ist, dass die meisten Menschen alles oder vieles wissen wollen aber nicht bereit sind das Wissen umzusetzen. Wie ist es sonst zu erklären, dass du einer Person (die einen Nebenverdienst sucht) eine Chance bietest gutes Geld zu verdienen und diese dann nein sagt? Das meine ich damit. Die meisten Menschen hören sich gerne etwas an und eignen sich mehr und mehr Wissen an aber setzen es dann nicht um.

    Die Frage ist nun, wie man das Problem lösen kann?

    Da wir die Menschen nicht ändern können, bleibt uns nur übrig unsere Arbeitsweise zu überdenken. Anstelle mit allen und jedem zu sprechen, schlage ich vor, einen Weg zu gehen der es ermöglicht nur noch mit ernsthaft interessierten Menschen zu sprechen. Das spart Zeit und schont die Nerven. Im folgenden schlage ich dir 4 Schritte vor. Eigentlich dreht es sich immer um diese 4 Schritte. Sie sind keine neue Erfindung und als heiligen Gral würde ich sie auch nicht bezeichnen. Aber wenn du es richtig angehst wird es dazu führen, dass interessierte Menschen auf dich zukommen und du entscheiden kannst, mit wem du arbeitest.

    4 Faktoren für deinen Erfolg im Network Marketing

    1. Setze dir klare, konkrete und messbare Ziele. Was willst du wie, wann, wo, mit wem und in welchen Bereichen erreichen? Wo stehst du in 12 Monaten? Und ganz wichtig, warum willst du dieses Ziel erreichen?

    2. Positionierung innerhalb deiner Zielgruppe. Steche aus dieser ganzen Informationsflut heraus und positioniere dich so, dass du von den richtigen Leuten gefunden wirst.

    3. Messbares Marketing. In Network Marketing steckt das Wörtchen Marketing drin. Wichtig ist, dass du weist, was dich ein neuer Interessent kostet und durch welche Marketingmaßnahme du Interessenten und Kunden gewinnst. Das musst du wissen um dich auf die gewinnbringenden Marketingmaßnahmen zu konzentrieren und dir Zeit und Geld zu sparen.

    4. Guter Verkaufsprozess. Ein guter Verkaufsprozess holt eine Person da ab wo sie steht und führt sie zu einem Punkt, der es der Person möglich macht eine Entscheidung zu treffen ganz gleich wie diese aussieht.

    Wenn du diese 4 Faktoren beherzigst und an ihnen arbeitest, umsetzt und immer wieder verbesserst, dann hast du einen wichtigen Schritt für deinen Erfolg getan. Wenn du erfahren willst, wie du einen hochprofitablen Verkaufskanal aufsetzt dann empfehle ich dir diesen Sales Funnel Workshop hier.

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer

     
  • oliverschirmer 13:21 am 11. August 2015 permalink | Antwort
    Tags: Affiliate Marketing, , Emailliste, Funded Proposal, , Marketingkosten refinanzieren, mlm, , , , , wie sponsere ich täglich neue Partner für mein Business   

    Warum du als Network Marketer Affiliate Marketing einsetzen solltest 

    Vielleicht kennst du die folgende Situation. Du besuchst höchst motiviert einen Interessenten für dein Geschäft. Du gibst alles was du hast. Der Interessent hört aufmerksam zu und du hast das Gefühl, dass er an deinen Lippen klebt. Du rechnest dir schon aus, was aus dieser Person so alles werden könnte, wenn er mit dir zusammenarbeitet.

    Und dann stellst du die alles entscheidenden Frage: “ Wann möchten sie starten „?

    Und die Antwort lautet:

    Das ist nichts für mich! Oder so etwas in dieser Art. Schon mal erlebt? Ich glaube es gibt keinen Networker auf diesem Planeten der nicht mindestens ein mal diesen Satz gehört hat.

    Nun jetzt hast du zwei Möglichkeiten.

    1. Eine weit verbreitete und beliebte Art der Networker. So hartnäckig dran bleiben, bis die Person jedesmal wenn sie dich sieht die Straßenseite wechselt.

    2. Gehen und das war es.

    Aber es gibt noch eine 3 Möglichkeit die dir langfristig viel mehr bringt, weil du auch an den Menschen Geld verdienst die Nein zu deinem Geschäft sagen.

    Möglichkeit 3 – Baue dir eine eigene Emailliste auf und betreibe Affiliate Marketing

    Zunächst einmal muss man erkennen was denn ein Lead (Interessent) der Nein zu deinem MLM sagt für ein enormes Potential hat. Was für Möglichkeiten gibt es denn. Er könnte zunächst einmal zu einem späteren Zeitpunkt ja sagen und in dieser Zeitspanne könntest du durch Affiliate Marketing ihm weitere Produkte empfehlen die zu seiner Nische passen.

    Das ist eine ganz hervorragende Möglichkeit sein Marketing zu refinanzieren. Du hast zum Beispiel eine kleine Liste von sagen wir 500 Menschen und empfiehlst diesen Menschen ein Produkt, für dass sie sich interessieren. Zum Beispiel ein Videokurs „wie sponsere ich täglich neue Partner für mein Business“ der ca. 200€ kostet. Du bekommst für jeden Verkauf 50 Prozent Provision, also 100€. Nehmen wir weiter an nur 10 Leute würden kaufen, dann wären das 10×100€ = 1000€ zusätzliche Einnahmen zu deinen Provisionen aus deinem MLM.

    Kannst du dir vorstellen, dass nur 10 Menschen aus deiner Emailliste kaufen? Das wäre doch möglich oder?

    Diese 1000 Euro könntest du zum Beispiel wieder in dein Marketing reinvestieren. Eine richtig gute Sache oder? Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

    1. Du kannst deine Marketingkosten refinanzieren und weiter neue Interessenten gewinnen.
    2. Du kannst schwierigere Phasen leichter überstehen da du zusätzliche Einnahmen erzielst.
    3. Auf eine angenehme Art und Weise verdienst du an den Menschen Geld die Nein zu deinem MLM Business sagen. Und wer weiß, vielleicht steigt die Person zu einem späteren Zeitpunkt doch in dein Business ein.Du kannst über deine Emailliste mit deinen Interessenten locker in Kontakt bleiben und sie haben jederzeit die Möglichkeit, mit dir Kontakt aufzunehmen, um in Deinem Business zu starten.

    Also du siehst, es lohnt sich über den Aufbau einer eigenen Emailliste nachzudenken und Affiliate Marketing einzusetzen. Wenn du keine weiteren Tipps und Trainings verpassen willst trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte weitere wertvolle Tipps.

    Wenn du wissen willst, wie du dein MLM Business profitabel aufbaust empfehle ich dir unser MLM Bootcamp.

    Das MLM Bootcamp behandelt folgende Themen:

    Tag 1: Der Hauptgrund warum soviele Networker versagen
    Tag 2: Wie Du dich als Experte positionierst
    Tag 3: Wie Du Interessenten zu dir bringst und damit Geld verdienst
    Tag 4: Wie Du Deine Interessenten dazu bringst alles zu kaufen, was du anbietest
    Tag 5: Wie Du Dein MLM Geschäft richtig aufbaust
    Tag 6: Wie Du die richtige Zielgruppe für dein Geschäft findest
    Tag 7: Wie Du korrekt Werbung zur Leadgewinnung machst
    Tag 8: Wie Du Interesse wecken kannst und dafür bezahlt wirst (Funded Proposal)
    Tag 9: Welches Produkt ist für ein Funded Proposal am besten geignet?
    Tag 10: Wie Du Ablehnung vermeidest

    Hier kannst du Gratis das MLM Bootcamp anfordern.

    Viele Grüße
    Oliver Schirmer

    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

     
  • oliverschirmer 11:28 am 11. August 2015 permalink | Antwort
    Tags: 80 20 regel, Business profitabel aufbauen, , einkommen erhöhen, , Geschäftspräsentation, , Konzentration, , mlm, , , online Webinare, , , , , Sponsorgespräche   

    3 Regeln und 5 Maßnahmen die dir mehr Zeit und Geld einbringen wenn du dich darauf konzentrierst 

    Das Ziel eines Internet bzw. Network Marketers ist es ja sein Business profitabel aufzubauen und ein passives Einkommen zu schaffen, von dem man auch dann seinen Lifestyle leben kann, wenn man gerade nicht dafür arbeitet.

    Wer will nicht mehr Geld verdienen bei geringerem Zeitaufwand? Aber ist das überhaupt möglich?

    Vielleicht sagt dir das Pareto Prinzip etwas? Das Pareto Prinzip auch 80/20 Regel genannt besagt das 20 Prozent unser Kunden/Aktivitäten/Mitarbeiter für 80 Prozent unseres Erfolgs verantwortlich sind.

    In meiner täglichen Arbeit mit Menschen erlebe ich aber oft das Gegenteil. Da wird an der Optik der Webseite gearbeitet oder ein Video nach dem anderen angesehen und alles in der Hoffnung den heiligen Gral zu finden, der es einem ermöglicht ohne Arbeit reich zu werden. Eine riesige Downline aufzubauen und das alles ohne Menschen zu Kontakten oder Präsentationen zu machen.

    Aber neue Vertriebspartner sponsert man dadurch nicht. Glaub mir ich weiß wie man nicht sponsert 🙂 ich habe das vor vielen Jahren erfolgreich praktiziert. Am sinnvollsten voranzukommen ist,  die Strategie des weglassens zu praktizieren. Damit meine ich einfach, alles weglassen was nicht zu deinen 20 Prozent der Einkommenserhöhenden Aktivitäten gehört.

    Regel Nr.1 Lass alles weg was dir die Taschen leer macht – die beste Zeitmanagement Regel…

    Sicherlich gibt es auch Dinge die du tun musst, die jetzt keinen Umsatz oder Gewinn bringen. Vielleicht kannst du diese Aktivitäten outsourcen oder so vereinfachen, dass du weniger Zeit dafür aufwenden musst. Hier gibt es viele Anbieter die dir für wenig Geld gewisse Dinge abnehmen. Ich habe einige Anbieter für dich auf meiner Ressourcen Seite zusammegefasst.

    Wie auch immer, die beste Zeitmanagement Regel ist, die Zeit die du arbeitest mit den Tätigkeiten zu füllen die dir die Taschen voll machen und gleichzeitig das weglassen was dir die Taschen leer macht. Du wirst mehr Zeit haben und mehr Geld verdienen. Ich glaube fest daran das es einfach sein muss. Gerade im Network bzw. Internet marketing

    Regel Nr. 2 Stell dir die Frage die dich zum Schotter führt

    Versuche als erstes herauszufinden was deine Einkommenserhöhenden Aktivitäten sind und überlege dir, welche davon dich zu deinem Ziel führen. Erstelle dir eine Liste mit diesen Aktivitäten und immer wenn du etwas tust, stelle dir die magische Frage:

    „bringt das was ich gerade tue, mir jetzt oder in Zukunft neue Kunden und Partner“?

    Wenn die Antwort nein lautet, schau deine Liste an und wähle etwas, dass du anstelle dessen tun kannst. Diese Frage ist echt ein mächtiges Werkzeug. Du musst sie nur einsetzen. Der Erfolg liegt wie immer im Tun. Eliminiere dadurch nach und nach alles, was dich nicht zu deinem Ziel führt.

    Einkommenserhöhende Aktivitäten könnten sein:

    1.Blogartikel schreiben und veröffentlichen.

    Blogposts sind passives Einkommen pur. Jeder Blogartikel den du schreibst arbeitet rund um die Uhr für dich und bringt dir fleißig neue Interessenten für dein Business. Natürlich musst du wissen wie du es anstellst, dass deine Blogposts in den Suchmaschinen gefunden werden und wie du Traffic auf deine Artikel leitest. Dazu habe ich an anderen Stellen im Blog bereits geschrieben. Hier findest du weitere  Artikel zum Thema Traffic.

    2. Online Webinare abhalten.

    Ein wirklich mächtiges Tool um zu sponsern ist der Einsatz von online Webinaren. Das sind zum Beispiel Geschäftspräsentationen die deine Interessenten von zu Hause über das Internet ansehen können. Wie wir in unserem Team arbeiten kannst du dir hier ansehen.

    3. Networking betreiben in jeder beliebigen Variante.

    Telefongespräche mit Kunden, Geschäftspartnern, Dreier Gespräche mit Interessenten,Kundenakquise usw.

    4. Marketingmaßnahmen die dir neue Interessenten bringen.

    Denn wer nicht wirbt der stirbt.

    5. Kundentermine und Sponsorgespräche usw.

    Ich glaube du weißt was ich meine. Lege dir eine Liste mit Aktivitäten zu, die dich zu deinem Ziel führen und die dir Spaß machen. Arbeite beharrlich daran diese Liste jeden Tag einzusetzen und das zu tun was auf der Liste steht. Je öfter desto besser.

    Regel Nr. 3 Verzettle dich nicht.

    Im Network Marketing starten oft Menschen, die von Marketing noch so gut wie nichts gehört haben.Ich war früher auch einer von Ihnen und das ist ganz normal. Es wird viel ausprobiert und gemacht. Es wird viel versucht und begonnen und wenn der gewünschte Erfolg nicht eintritt wird aufgegeben. Das passiert aber meistens durch das verzetteln. Mache es einfach mal anders herum. Überlege dir, welche Marketingmaßnahme dir Spaß macht und konzentriere dich auf sie. Werde in dieser Disziplin richtig gut bevor du etwas neues versuchst.

    Du hast nur 100 Prozent Energie die du aufbrauchen kannst pro Tag. Verwende diese Energie für die richtigen Dinge. In diesem Sinne – wünsch ich dir maximale Gewinne.
    Viele Grüße
    Oliver Schirmer

     
  • oliverschirmer 15:00 am 20. July 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , , Blogging Regeln, , , , , , , geld mit blogging, , , internet network marketing training, , , , mehr blog Besucher, , , mlm, , , , , mlm online, , , , , , , , , multi level marketing online, , , , , , , , , , , , , , online mlm training, , ,   

    Mehr Leads für dein MLM Business – Wie du dein Business über das Internet aufbauen kannst 

    Hi Leute Oliver hier,

    ich habe heute ein spontanes kleines Trainingsvideo aufgenommen.

    Ziel dieses Videos ist Wege aufzeigen, wie du dein Business über das Internet aufbauen kannst, wie du mehr Leads für dein MLM Business gewinnst, wie du mit einem MLM System und einem automatisierten Salesfunnel regelmäßig neue Kunden und Partner gewinnst und welche Tools du dazu benötigst.

    http://myenpls-lcp01.gr8.com/ Hier findest du alle weiteren Informationen

     

    Welche Tools benötigst du dazu?

    1. Eigene Webseite – am besten einen eigenen Blog
    2. Qualifizierter Traffic – Videomarketing – Blogging – Ads – Social Media
    3. LCP am besten deine eigene
    4. Eigene Liste
    5. Guten eigenen Content
    6. Eigene Produkte oder Produkte zum Thema
    7. Salesfunnel zur automation
    8. Tracking
    9. Leadmagnet
    10. Verkaufsseiten
    Grundsätzlich gilt: Wenn du ein MLM Business aufbaust, dann achte darauf das die wichtigsten firmenwerte bei dir bleiben!  ( Content, Inhalte, Kontakte, Leads, Partner usw. )

    Wenn dir das Video gefallen hat würde ich mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder dieses Artikel hier likest.

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer

    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

     
  • oliverschirmer 12:14 am 20. July 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , , , mlm, , , mlm Kritik, , mlm lügen, , mlm Mythen, , , , , , mlm Unwahrheiten, , , , multilevel marketing kritik, , , , , , , , , network marketing lügen, , , , network marketing Unwahrheiten, , ,   

    Interview mit Matthias Hagg – Wie man 400 Erstlinien sponsert 

    In diesem Video habe ich Matthias Hagg bei mir im Interview. Matthias Hagg ist Gründer von mlm18.de und weiteren Projekten und hat in seiner Laufbahn über 400 Menschen direkt für sein MLM Business gewinnen können.

    Das so etwas kein Zufall ist versteht sich von selbst. Dazu Bedarf es eines Sponsersystems welches zuverlässig arbeitet.

    In diesem Interview erfährst du, wie Matthias es geschafft mit Hilfe seines eigenen MLM Blogs, eines MLM Salesfunnel und weiteren Werkzeugen 400 Menschen direkt zu sponsern.

    Lerne das Geheimnis erfolgreicher Networker kennen. Viel Spaß mit dem Interview.

    Interview mit Matthias Hagg – Wie man 400 Erstlinien sponsert

    Wenn Du ebenfalls mit einem eigenen Blog und einem Salesfunnel durchstarten willst, der Dir regelmäßig neue Kunden und Partner bringt dann schau dir dieses Video an und starte noch heute dein eigenes Online Business:

    Empower Network

    Hier die Buchempfehlungen aus dem Interview:

    1. Die Kraft von Network Marketing: Eine seriöse Vertriebsform für unternehmerisch denkende Menschen

    2. Trojanisches Marketing® II: Mit unkonventionellen Methoden und kleinen Budgets zum Erfolg

    3. Marketeasing: Werbung total anders (Business & Success)

    Weitere Informationen zu Matthias Hagg findest du hier:

    mlm18.de/

     

    Leider hatten wir bei der Aufzeichnung ein paar technische Probleme. Aus diesem Grund seht Ihr im Video nur das Bild und hört den Ton. Aber das wichtigste ist ja immer der Inhalt und der ist klasse. Also viel Spaß mit dem Video 🙂

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer

     
    • peter 11:56 am 16. Juni 2018 permalink | Antwort

      M.Hagg sehr schlecht, wie viele andere Networker auch: Leute einschreiben und dann „hängen“lassen-sehr unprofessionell!

      • oliverschirmer 11:08 am 2. Juli 2018 permalink | Antwort

        Hallo Peter,

        vielen Dank für die Mühe einen Kommentar zu erstellen. Was genau lief den bei deiner Zusammenarbeit mit Matthias Hagg falsch? Ich frage deshalb, weil ich in Bezug auf die Zusammenarbeit mit Matthias Hagg eine ganz andere Erfahrung gemacht habe als du. Ich habe Matthias als sehr guten und loyalen Geschäftspartner schätzen gelernt auf den man sich verlassen kann. Viele Grüße

  • oliverschirmer 13:54 am 3. July 2015 permalink | Antwort
    Tags: eigenes ding machen, mach dein ding, make your own kind of music, mama cass elliot, mlm, , umgang mit kritik   

    Schwer oder einfach? Die Kunst sein eigenes Ding zu machen 

    Der Song mit dem Titel Make your own kind of music von Mama Cass Elliot gehört schon seit langer Zeit zu einem meiner Lieblings-Songs. Wenn du den Song nicht kennst, kannst du ihn sehr leicht über die Youtube Suchfunktion finden. Nur für den Fall das du mal reinhören willst. Geh einfach auf Youtube und gib in die Suchleiste „make your own kind of music mama cass“ oder ähnliches ein. dort wirst du auf jedenfall fündig. Oder schau dir einfach das Video an.

    Ich finde, Musik ist immer ein guter Weg um sich zu zentrieren und gefühlsmäßig neu auszurichten. Es geht in dem Song darum seinen eigenen Song zu singen und auf seine eigene Art und Weise Musik zu machen. Und man kann es eben gut auf das eigene Leben übertragen.

    An einer Stelle im Text singt sie folgendes:

    It can’t be nowhere
    The loneliest kind of lonely
    It may be rough going
    Just to do your thing is the hardest things to do

    You gotta make your own kind of music
    Sing your own special song
    Make your own kind music
    Even if nobody else sings along

    Was übersetzt soviel bedeutet wie:
    Im nirgendwo sein
    das ist die einsamste art einsam zu sein
    es mag hart sein weiter zu machen
    einfach deine Sachen weiter zu machen ist dann am schwierigsten

    du musst deine eigene Musik spielen
    singe deinen eigenen speziellen Song
    spiel deine eigene Musik
    auch wenn niemand anders mitsingt

    Egal ob du im Vertrieb, Network Marketing, MLM, Strukturvertrieb dein Brot verdienst oder wo anders. Du hast es immer mit anderen Menschen zu tun. Kollegen, Freunden, Kunden, Geschäftspartner oder was weiß ich mit wem noch alles.

    Und manche Menschen werden versuchen dir auszureden was du machst. Vielleicht werden Sie dich anfeinden, schlechtes über dich erzählen. Unwahrheiten verbreiten oder auch positives wie auch immer. Gerade im Network Marketing musst du darauf gefasst sein das es Menschen gibt denen es nicht passt was du machst. Das weiß ich aus eigener Erfahrung 🙂

    Jeder der in der Welt etwas großartiges vollbracht hat kennt diese Situation. Die Phase in der es mal nicht so lief. In der man angefeindet wurde usw. Jeder der aus der Masse herausragt muss damit rechnen, das es Menschen gibt, die mit dem Finger auf einen zeigen oder hinter dem Rücken über dich reden. Aber Egal. Gehe deinen Weg unbeirrt weiter.

    Egal was du machst, ob es momentan schwer oder leicht ist – geh einfach deinen Weg. Sofern es das ist was du tun willst. Du bist einzigartig und hast nur dieses Leben (zumindest aktuell). Auch wenn du etwas tust was viele tun, keiner tut es auf deine Art und Weiße. Du bist einzigartig. Mach was draus. Und wenn es doch mal etwas schwierig ist, vielleicht hilft dir dann dieses Lied ebenfalls etwas weiter dabei an deinen Weg zu glauben und dabei deinen ganz eigenen Song zu spielen.

    In diesem Sinne Wünsche ich dir alles erdenklich Gute und maximalen Erfolg!

    Wenn du mehr über den Song erfahren möchtest, dann findest du auf Wikipedia weitere Informationen:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Make_Your_Own_Kind_of_Music_(song)

    Viele Grüße
    Oliver Schirmer

    oli und yvonne

    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

     
  • oliverschirmer 16:02 am 26. June 2015 permalink | Antwort
    Tags: , interessenten gewinnen, , kontakdatenbank aufbauen, , mlm, ,   

    MLM Entrepreneur Tipps #6 -Das wichtigste im Network Marketing ist deine Kontaktdatenbank 

    Das wichtigste im Network Marketing ist die eigene Kontaktdatenbank. Immer wieder höre ich von Networkern, dass sie über die Firmenhomepage ihres Partnerunternehmens im Internet Leads gewinnen.

    Das Internet zu nutzen, ist natürlich schon mal ein Schritt in die richtige Richtung. Aber dafür solltest du nicht die Firmenhomepage verwenden. Oft schwärmen mir diese Networker vor wie toll das System der Firma ist. Wie genial die Technik ist usw. Aber was diese Networker nicht wissen ist, dass diese Kontakte, die sie dort gewinnen gar nicht ihre eigenen sind.

    Rechtlich gesehen ist es bei den meisten Network Marketing Unternehmen so, das diese Kontakte dem Unternehmen gehören und nicht dem Networker der die Interessenten gewonnen hat.

    Daher ist es als Network Marketer unheimlich wichtig, dass du dir deine eigene Kontaktdatenbank aufbaust.

    Du brauchst im Network Marketing einen zentralen Ort, von dem aus du deine Kontakte verwalten, organisieren und kontaktieren kannst.

    Warum brauche ich im Network Marketing eine eigene Kontaktdatenbank wirst du dich fragen?

    Ganz einfach, weil deine Kontakte das wichtigste Kapital deines Erfolges sind. Und auf dies Kapital solltest nur du zugreifen können. Und zwar immer dann wenn es dir notwendig erscheint.

    Stell dir einmal vor dein Partnerunternehmen geht pleite! Dein Partnerunternehmen ändert den Marketingplan, wird verkauft oder es passt einfach nicht mehr zwischen dir und dem Unternehmen? Oder du willst einfach etwas anderes machen.

    Wenn du keine eigene Kontaktdatenbank hast beginnst du wieder von vorne, denn ohne Kontakte, keine Kontrakte. Stimmts?

    Ich denke du verstehst was ich meine. Mit einer eigenen Kontaktdatenbank sind die Zeiten, in der du deine Downline verlierst ein für alle mal vorbei, denn mit nur einer Email erreichst du alle deine Kontakte und kannst im Fall der Fälle voll durchstarten.

    Also versäume es nicht deine eigene Kontaktdatenbank für dein Network Marketing Geschäft aufzubauen.

    Weitere Infos wie du das am besten machst findest du hier oder am Ende des Artikels

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer

    das perfekte lifestyle business

    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

     
  • oliverschirmer 13:10 am 24. June 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , internet business, , mlm, , neue geschäftspartner gewinnen, , , ,   

    MLM Entrepreneur Tipps #5 – ohne Vertrauen – keine Geschäfte 

    Täglich starten tausende Menschen ein Internet- oder Network Marketing Business. Da werden die schönsten Webseiten erstellt oder erstellen lassen. Dafür wird viel Geld ausgegeben und trotzdem erzielt die Webseite keine oder nur wenige Verkäufe.

    Trotz all der mühen werden keine Kunden gewonnen oder Vertriebspartner gesponsert. Die Gründe dafür sind in der Regel der Mangel an qualifizierten Besuchern oder wie es so schön im Fachjargon heißt „kein qualifizierter Traffic vorhanden“ und schlicht und einfach das fehlende Vertrauen.

    In der Online Welt ist es nunmal etwas schwieriger das Vertrauen herzustellen, als wenn du einer Person gegenüber sitzt, Sie dir in die Augen sehen kann und du ihr die Fragen die sie hat beantworten kannst.

    Vertrauen ist der Knackpunkt bei der ganzen Sache.

    Wie schaffst du es, dass fremde Menschen dir vertrauen?

    Lies alles, was du zum Thema Marketing und der Psychologie des Menschen finden kannst. Lerne wie die Menschen ticken und warum sie kaufen und lerne wie du vertrauen aufbauen kannst.

    Die zwei schnellsten Wege Vertrauen aufzubauen sind:

    1. Der Einsatz positiver Erfahrungsberichte von Kunden und Geschäftspartnern. Also wirklich realen Menschen die deine Produkte und Dienstleistungen lieben.

    2. Das anbieten kostenloser Mehrwerte. Also quasi einen Vorgeschmack geben, was die Besucher bei dir erwartet.

    Der zweite Punkt eignet sich ganz hervorragend, wenn du gerade in der Gründungsphase bist und noch keine eigenen Kunden oder Geschäftspartner hast. Ausserdem ist es ein sehr guter Weg dich innerhalb deiner Zielgruppe als Experte zu positionieren und als solcher wahrgenommen zu werden.

    Aber wie schon gesagt, Vertrauen aufzubauen braucht Zeit!

    Es dauert oft Jahre, ein Vertrauen aufzubauen;
    es braucht nur Sekunden, es zu zerstören.

    Willy Meurer

    (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto

    Aus diesem Grund, sind gerade Email-Marketing und Emailserien sowie der Einsatz von Video-Marketing ideal geeignet um aus fremden Menschen online neue Kunden und Geschäftspartner zu machen

    Auch wenn es anfangs etwas länger dauert, lohnt es sich dran zu bleiben. Denn hast du dir deine Basis erst einmal geschaffen, gibt es nichts, was dir einen besseren, stetigen Zufluß an neuen Kunden und Partnern bringt als das Internet und dein eigener Blog.

    In diesem Sinne wünsch ich dir maximale GEWINNE!

    Alles gute und viel Erfolg.

    Dein Oliver Schirmer
    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

    Skype: oliverschirmer82
    Kontakt: hier klicken

     
  • oliverschirmer 13:38 am 19. June 2015 permalink | Antwort
    Tags: all in one Sponsorsystem, Autopilot Software, , , , , , , mlm, , pls, , power lead system erfahrungen, power lead system Informationen, richtig nachfassen im vertrieb,   

    MLM Entrepreneur Tipps # 4 – Der Erfolg im Network Marketing liegt im nachfassen 

    Es gibt Marketing-Statistiken im Internet die besagen, dass man im Durchschnitt 7 mal Kontakt zu einem Network Marketing Interessenten haben muss, bevor er zu einem zahlenden Kunden oder Geschäftspartner wird.

    Was glaubst du, wie viel Kontakte eine durchschnittliche Webseite zu einem Interessenten herstellt?

    Ich sag‘ es Dir: im Regelfall GENAU EINEN! Das heißt, viele „normale“ Webseiten-Betreiber und Inhaber der hauseigenen MLM Firmen Webseiten versäumen es, Ihre Interessenten die restlichen 6 mal zu kontaktieren. Mal ehrlich, Du auch?

    Das Problem ist also, dass ein Besucher auf einer „normalen“ Webseite vorbeischaut und wieder geht. Er kehrt in der Regel nie mehr zu dieser Seite zurück. Bei einem eigenen Blog hingegen hast du schon eher die Chance und die Möglichkeit durch Interessante Inhalte dir eine Stamm-Leserschaft aufzubauen. Allerdings würde ich mich alleine darauf auch nicht verlassen.

    Also benötigst Du ein Tool, mit dem du mit deinen MLM Interessenten regelmäßig in Kontakt bleiben kannst.

    Der Erfolg im Network Marketing liegt im nachfassen

    Niemand weiß wann die Zeit für einen Interessenten reif ist, um in deinem MLM Business zu starten. Fakt ist jedoch eins, dass es viele Menschen gibt die nach einem Zusatzverdienst suchen aber aus irgendwelchen Gründen noch nicht bereit sind zu starten. Mich selbst erreichen oft Anfragen von Menschen die sich vor mehreren Monaten in meine Interessenten-liste eingetragen haben und erst jetzt bereit sind zu starten.

    Entscheiden ist das Timing

    Wenn du zur richtigen Zeit am richtigen Ort bist und das richtige tust, ist das sponsern neuer Vertriebspartner kein Problem. Die Frage ist nur, wie man das schafft, stimmt `s?
    Ich setze dazu Email Marketing ein. Wenn Menschen auf meinen Blog kommen und Ihre Kontaktdaten wie Emailadresse hinterlassen, dann übernimmt meine Autopilotsoftware die Arbeit und informiert meine Interessenten regelmäßig mit weiteren Infos zum Thema, zu Produkten usw.

    Wenn du Produkte anbietest die zum Thema passen kannst du auch dann an deinen Interessenten Geld verdienen, wenn Sie nein zu deinem MLM Geschäft sagen.

    Wie du dir so einen erfolgreichen Sales Funnel aufbaust kannst du dir hier ansehen.

    Aber zurück zum nachfassen. Mit einer Autopilot Software kannst du regelmäßig mit deinen Interessenten kommunizieren und zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Ich nutze dafür das Power Lead System. Das Power Lead System ist ein All in One Sponsorsystem für Internet und Network Marketer

    Das Power Lead System in kürze:

    Die Preise für das Power Lead System sind wie folgt:

    PLS Gold Mitglieder ($30)
    PLS Diamond Mitglieder ($147)
    PLS Platinum Mitglieder ($497)

    Power Lead System Erfahrungsberichte findest hier:

    http://bit.ly/power-lead-system-erfahrungen

    power lead system erfahrungen

    Weitere Informationen zum Power Lead System findest du hier:

    Power Lead System Informationen

    power lead system
    Ok fassen wir einmal zusammen.

    1. Du solltest unbedingt über eine Blogging Karriere nachdenken um langfristig auch außerhalb des warmen Marktes MLM Interessenten zu gewinnen. Die Blogging Plattform die ich verwende ist Empower Network. Weitere Informationen zu den Empower Network Produkten findest du hier. Ich habe schon mehrere Artikel zum Thema Blogging veröffentlicht. Wenn Du mehr über Blogging und die Chancen die damit verbunden sind erfahren möchtest empfehle ich dir hier meine Gratis Videoserie „Die einzigen 5 Dinge die du wirklich brauchst um Online Geld zu verdienen“

    2. Du solltest über ein Sponsorsystem nachdenken, dass dir regelmäßig neue Kunden und Vertriebspartner bringt.

    3. Der Erfolg im Network Marketing liegt im nachfassen.

    4. Sorge für das richtige Timing

    Wenn der Artikel hilfreich für dich war, hinterlasse mir bitte einen Kommentar mit deinen Anmerkungen. Ich freue mich von dir zu hören.

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer

    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

    Skype: oliverschirmer82
    Kontakt: hier klicken

     
  • oliverschirmer 14:15 am 17. June 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , eigenen Blog aufbauen, , , Internet Business aufbauen, Keywords, , kunden gewinnen mit einem eigenen Blog, mlm, ,   

    MLM Entrepreneur Tipps #3 – Warum ein eigener Blog dich weiter bringt 

    Was du im Network Marketing brauchst um erfolgreich zu sein sind:

    • mehr Interessenten für dein MLM Business
    • mehr potentielle Kunden und Stammkunden
    • und natürlich einen stetigen Zufluß an neuen Vertriebspartnern.
    Das Internet ist voll mit Menschen die auf der Suche nach einem Zusatzverdienst sind. Das Internet ist voll mit Menschen die sich für Network Marketing und Vertrieb interessieren. Just in diesem Moment indem du diese Zeilen hier liest werden wieder Menschen online und offline einem Network Marketing Unternehmen beitreten.

    Wer heute das Internet nicht zum Aufbau seines Unternehmens nutzt verpasst eine sehr gute Möglichkeit sein Business aufzubauen. Egal ob du mit einem Interessenten per Telefon sprichst oder ihm Face 2 Face dein Business zeigst, du kannst darauf Wetten, dass er sich im Internet über dich und deine Firma sowie die Produkte und die Erfahrungen anderer im Internet informiert.

    Aber um das Internet zum Aufbau deines Business richtig zu nutzen, musst du es erstmal schaffen das du im Internet auch zu den richtigen Suchbegriffen gefunden wirst. EIn Blog ist hier eine sehr gute Möglichkeit. Denn die Chancen sind deutlich besser mit einem Blog im Internet gefunden zu werden als mit deiner Firmenhomepage. Ausserdem bist du mit einer Firmenhomepage nur einer von vielen.

    Warum ein eigener Blog dich weiter bringt

    Wenn man bedenkt das Menschen nicht wegen der Produkte oder der Firma starten sondern wegen der Person der Sie vertrauen, dann ist es wichtiger denn je dieses vertrauen aufzubauen. Hier ist ein eigener Blog Gold wert. Denn er macht genau das. Er hilft dir dabei im Internet gefunden zu werden, wenn du es richtig machst.Ein eigener Blog hilft dir dabei die interessierten Menschen von den weniger interessierten Menschen herauszufiltern, weil nur Menschen deinen Blog lesen werden die an dir oder dem Thema über das du schreibst interessiert sind.
    Hier mal ein Beispiel vom Unternehmen FG Xpress. Ich hätte aber nahezu jedes andere Unternehmen wählen können. Allein diese Schlüsselwörter ( Suchbegriffe die in die Suchmaschine, in diesem Fall Google eingegeben werden) werde durchschnittlich über 2000 mal im Monat eingegeben.Allein der Begriff FG Xpress Erfahrungen 480 mal.
    MLM Entrepreneur Tipps
    Stell dir einfach mal vor was passieren würde, wenn du regelmäßig so 2-5 mal die Woche auf deinem Blog neue Inhalte zu diesen Themen erstellen würdest. Mal weiter angenommen du schaffst es mit deinem Blog unter diesen Suchbegriffen gefunden zu werden und ein großer Teil dieser Besucher würde bei dir auf dem Blog landen.
    Was würde das für dich bedeuten? Richtig. Du hättest regelmäßig neue Anfragen mit Interessierten Menschen. Du etablierst dich als Experte und gewinnst das Vertrauen der Leser. Will jetzt ein Leser starten, dann hast du gute Chancen das diese Person bei dir landet. Warum? Weil Menschen gerne bei Menschen anfangen die Sie mögen und denen Sie vertrauen.
    Dein eigener Blog ist also das Ideale Werkzeug um dein Business langfristig aufzubauen ohne das dir jemals die Interessenten ausgehen.
    Starte hier deinen eigenen Blog:
    Empower Network
    Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann nimm dir bitte kurz Zeit um den Artikel mit deinen Freunden zu teilen und mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich von Dir zu hören.
    Viele Grüße
    Oliver Schirmer
    Oliver Ausschnitt epn blog
    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness
    Skype: oliverschirmer82
    Kontakt: hier klicken
     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antwort
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + Esc
Abbrechen