Schlagwörter: mlm blog Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • oliverschirmer 11:27 am 17. September 2016 permalink | Antwort
    Tags: , mlm aufbauen, mlm blog, , , , , , , , network maketing, , , , , , wie baut man ein mlm geschäft erfolgreich auf   

    8 Gedanken die dein MLM Business schneller wachsen lassen 

    Episode als Audio anhören

     

    In der heutigen Episode spreche ich über 8 Tipps bzw. Gedanken die dir beim Aufbau deines MLM Business enorm weiterhelfen können. Ich wünsche dir viel Spaß und gute Erkenntnisse beim Aufbau deines MLM Business.

    Wenn diese Episode für dich hilfreich war, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit hier unterstützt und sie mit deinem Netzwerk teilen würdest. Man weiß nie für wen diese Informationen gerade in diesem Moment hilfreich ist. Außerdem freue ich mich über deine Gedanken zu diesem Thema und dein Feedback. Schreibe mir dazu gerne einen Kommentar und vernetze dich gerne mit mir über meine anderen Kanäle. Weitere wertvolle Tipps erhältst du, wenn du dich in meinen Newsletter einträgst.

    Ich freue mich von dir zu hören und wünsche dir weiterhin alles erdenklich gute.

    Liebe Grüße

    Oliver

     
  • oliverschirmer 18:16 am 16. September 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , mlm blog, , , , , , , , , , , , , , , , , ,   

    4 Faktoren wie im Network Marketing aus Interessenten neue Kunden werden 

    In diesem Video erfährst du welche 4 Faktoren du beachten musst um Interessenten zu Kunden zu machen.

    Wenn dir das Video gefallen hat würde ich mich freuen wenn du mich unterstützt und mir ein Like oder einen Kommentar hinterlässt.

    Kalatu Blogging Plattform
    Power Lead System
    MLM BOOTCAMP

    Viele Grüße

    Oliver

     
  • oliverschirmer 15:00 am 20. July 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , , Blogging Regeln, , , , , , , geld mit blogging, , , internet network marketing training, , , , mehr blog Besucher, , , , mlm blog, , , , mlm online, , , , , , , , , multi level marketing online, , , , , , , , , , , , , , online mlm training, , ,   

    Mehr Leads für dein MLM Business – Wie du dein Business über das Internet aufbauen kannst 

    Hi Leute Oliver hier,

    ich habe heute ein spontanes kleines Trainingsvideo aufgenommen.

    Ziel dieses Videos ist Wege aufzeigen, wie du dein Business über das Internet aufbauen kannst, wie du mehr Leads für dein MLM Business gewinnst, wie du mit einem MLM System und einem automatisierten Salesfunnel regelmäßig neue Kunden und Partner gewinnst und welche Tools du dazu benötigst.

    http://myenpls-lcp01.gr8.com/ Hier findest du alle weiteren Informationen

     

    Welche Tools benötigst du dazu?

    1. Eigene Webseite – am besten einen eigenen Blog
    2. Qualifizierter Traffic – Videomarketing – Blogging – Ads – Social Media
    3. LCP am besten deine eigene
    4. Eigene Liste
    5. Guten eigenen Content
    6. Eigene Produkte oder Produkte zum Thema
    7. Salesfunnel zur automation
    8. Tracking
    9. Leadmagnet
    10. Verkaufsseiten
    Grundsätzlich gilt: Wenn du ein MLM Business aufbaust, dann achte darauf das die wichtigsten firmenwerte bei dir bleiben!  ( Content, Inhalte, Kontakte, Leads, Partner usw. )

    Wenn dir das Video gefallen hat würde ich mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder dieses Artikel hier likest.

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer

    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

     
  • oliverschirmer 12:14 am 20. July 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , , , , mlm blog, , mlm Kritik, , mlm lügen, , mlm Mythen, , , , , , mlm Unwahrheiten, , , , multilevel marketing kritik, , , , , , , , , network marketing lügen, , , , network marketing Unwahrheiten, , ,   

    Interview mit Matthias Hagg – Wie man 400 Erstlinien sponsert 

    In diesem Video habe ich Matthias Hagg bei mir im Interview. Matthias Hagg ist Gründer von mlm18.de und weiteren Projekten und hat in seiner Laufbahn über 400 Menschen direkt für sein MLM Business gewinnen können.

    Das so etwas kein Zufall ist versteht sich von selbst. Dazu Bedarf es eines Sponsersystems welches zuverlässig arbeitet.

    In diesem Interview erfährst du, wie Matthias es geschafft mit Hilfe seines eigenen MLM Blogs, eines MLM Salesfunnel und weiteren Werkzeugen 400 Menschen direkt zu sponsern.

    Lerne das Geheimnis erfolgreicher Networker kennen. Viel Spaß mit dem Interview.

    Interview mit Matthias Hagg – Wie man 400 Erstlinien sponsert

    Wenn Du ebenfalls mit einem eigenen Blog und einem Salesfunnel durchstarten willst, der Dir regelmäßig neue Kunden und Partner bringt dann schau dir dieses Video an und starte noch heute dein eigenes Online Business:

    Empower Network

    Hier die Buchempfehlungen aus dem Interview:

    1. Die Kraft von Network Marketing: Eine seriöse Vertriebsform für unternehmerisch denkende Menschen

    2. Trojanisches Marketing® II: Mit unkonventionellen Methoden und kleinen Budgets zum Erfolg

    3. Marketeasing: Werbung total anders (Business & Success)

    Weitere Informationen zu Matthias Hagg findest du hier:

    mlm18.de/

     

    Leider hatten wir bei der Aufzeichnung ein paar technische Probleme. Aus diesem Grund seht Ihr im Video nur das Bild und hört den Ton. Aber das wichtigste ist ja immer der Inhalt und der ist klasse. Also viel Spaß mit dem Video 🙂

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer

     
    • peter 11:56 am 16. Juni 2018 permalink | Antwort

      M.Hagg sehr schlecht, wie viele andere Networker auch: Leute einschreiben und dann „hängen“lassen-sehr unprofessionell!

      • oliverschirmer 11:08 am 2. Juli 2018 permalink | Antwort

        Hallo Peter,

        vielen Dank für die Mühe einen Kommentar zu erstellen. Was genau lief den bei deiner Zusammenarbeit mit Matthias Hagg falsch? Ich frage deshalb, weil ich in Bezug auf die Zusammenarbeit mit Matthias Hagg eine ganz andere Erfahrung gemacht habe als du. Ich habe Matthias als sehr guten und loyalen Geschäftspartner schätzen gelernt auf den man sich verlassen kann. Viele Grüße

  • oliverschirmer 11:22 am 26. September 2013 permalink | Antwort
    Tags: , , , magnetic sponsoring, , mlm blog, , , , ,   

    MLM Training – Attraction Marketing im MLM 

    Im heutigen MLM Training geht es um die Attraction Marketing Geheimnisse und was erfolgreiche Menschen anders machen als die weniger erfolgreichen.

    (mehr …)

     
  • oliverschirmer 13:52 am 21. March 2013 permalink | Antwort
    Tags: aktionsplan, aktionsplan definition, , aktionsplan marketing, aktionspläne, aktionsplanung, , , , , marketing aktionsplan, , , , mlm blog, , , , , , , , , , , , , , ,   

    Aktionsplan erstellen – So erreichst du alles im Leben 

    Aktionsplan erstellen – So erreichst du alles im Leben

    success creator name scottchan

    Im heutigen Artikel geht es um das erstellen eines Aktionsplanes. Das erstellen eines Aktionsplanes ermöglicht es Dir jedes Ziel zu erreichen, das Du willst. In einem anderen Artikel habe ich schon eine Übung aufgezeigt die es einem ermöglicht herauszufinden was man wirklich im Leben erreichen will. Den Artikel kannst Du hier lesen.

    Nachdem man sich über seine Ziele klar geworden ist und herausgefunden hat, was man wirklich will kann man daran gehen es zu erreichen. Dabei hilft der Aktionsplan. Siehe dazu auch das folgende Video:

    Heute möchte ich Dir zeigen wie wichtig ein Aktionsplan ist und wie Du Ihn erstellen kannst.

    Jeder erfolgreiche Mensch hat einen Aktionsplan der auf das erreichen seiner Ziele ausgerichtet ist. Ein Sportler zum Beispiel hat eine Trainingsplan der genau für Ihn ausgearbeitet wurde, je nach Ziel eben. Jetzt liegt es an dem Sportler selbst ob er den Aktionsplan täglich umsetzt. Setzt er seinen ganz persönlichen Aktionsplan um hat er gute Chancen seine Ziele zu erreichen, wenn nicht, dann nicht. Um ein Haus zu bauen benötigst Du ebenfalls einen Plan. Kein Mensch würde auf die Idee kommen ein Haus zu bauen ohne Plan. Genauso brauchen wir einen Aktionsplan zu unseren Zielen.

    Was möchtest Du erreichen und warum? Hast Du Dir diese Fragen beantwortet, stellt sich nun die Frage was bringt Dich an Dein Ziel? Das einzige was Dich davon abhält Deine Ziele zu erreichen ist die Konsequenz Deinen Aktionsplan durchzuziehen. Ein Aktionsplan macht im Grunde nichts anderes als Dein großes Ziel in kleine Teilziele zu unterteilen. Das hat den Vorteil das Du dich immer nur auf den nächsten Schritt konzentrieren musst. Jede erfolgreiche Person arbeitet nach einem Aktionsplan. Erfolg passiert nicht zufällig sondern, es steckt schon im Namen ER-FOLG drin. Erfolg, sagt schon aus, das etwas ER- FOLGT. Also wir führen eine Handlung/Aktivität aus und erhalten als Feedback ein Ergebnis.

    Nun musst Du für Dich ein Brainstorming machen. Die Frage dabei lautet:

    „welche Aktivitäten bringen mich zum Ziel“

    Nehmen wir an, Dein Ziel ist es monatlich € 10.000 zu verdienen. Dann ist es eine doch einfache Mathematik festzustellen, dass Du täglich ca. €333,33 verdienen musst, um diese Summe monatlich zu verdienen. Die Frage, die letztendlich daraus resultiert ist: was genau braucht es, um €333,33 täglich zu verdienen?

    Es braucht in diesem Fall

    1. Ein Produkt

    2. Interessenten

    3. Käufer

    Am besten notierst Du Dir jetzt gleich einmal, welche 5 Dinge, Du tun kannst um täglich 333,33 € zu verdienen.

    Was braucht es dafür? Mach einfach ein Brainstorming für Dich, welche Aufgaben Dich diesem Ziel näher bringen und schreibe Dir alle Aktionen auf, die Dir notwendig erscheinen. Das schöne daran ist Du kannst einen eigenen Aktionsplan erstellen oder aber einfach die Menschen Fragen, die das schon erreicht haben, was Du erreichen möchtest und kannst dann einfach, Ihre Aktivitäten übernehmen. Mit großer Wahrscheinlichkeit, wirst Du dann auch die gleichen Ergebnisse erzielen.

    Du hast nun vielleicht 10,15 oder 20 Punkte auf Deinem Aktionsplan notiert. Nimm Dir nun ein Blatt Papier oder eine Exceltabelle und schreibe die wichtigsten 5 -10 Aktionen auf dieses Blatt Papier und führe diese aus.  Immer wenn Du eine Aufgabe erledigt hast mache einen Haken dahinter. Verwende diesen Plan als eine Art Checkliste. Führe diese Aktivitäten täglich durch und Du wirst dein Ziel erreichen.

    Ich hoffe ich konnte Dir mit dem Tipp einen Aktionsplan zu erstellen, weiterhelfen. Wenn Du Fragen hast stehe ich Dir gerne zur Verfügung.Ich freue mich von Dir zu hören

    Ich wünsche Dir Maximalen Erfolg!

    Oliver Schirmer

    oliver schirmer

     

     

     

     

     

     

    P.S. Das Internet bietet Dir unglaubliche Möglichkeiten und Produkte an, Deine Ziele schneller zu verwirklichen, als Du es für möglich hältst. Wenn Du erfahren möchtest, wie Du mit NUR einem (!) Produktverkauf täglich von €19,95 über einen Zeitraum von 90 Tagen €7500,– im Monat verdienst, dann schließe Dich unserem Erfolgsteam HIER an.

    Image courtesy of [scottchan] / FreeDigitalPhotos.net

     
  • oliverschirmer 16:25 am 20. March 2013 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , , , mlm blog, , , , , , , , , , , , , , ,   

    MLM Infos – Der schnellste Weg um als Internet-Network-Marketer Erfolg zu haben 

    MLM Infos – Der schnellste Weg um als Internet-Network-Marketer Erfolg zu haben

    Beschreibung:  In dem folgenden Artikel MLM Infos geht es darum wie Du dein Network Marketing Unternehmen über das Internet aufbauen kannst.Wenn man sich dazu entschlossen hat sein MLM Business über das Internet aufzubauen, ist es wichtig, das man mit der richtigen Strategie anfängt und Fehler vermeidet.  Hier sind vier Tipps, um schnellen Erfolg im Internet-Network- Marketing zu erfahren. Durch die Anwendung dieser Tipps vermeidest du grobe Fehler und kannst schneller Ergebnisse sehen und beginnen,  ein passives Einkommen aufzubauen  machen.

    MLM Infos – Attraction Marketing- Magnetisches Marketing- Anziehungsmarketing

    Handshake creator name adamrDas wichtigste ist zunächst einmal zu verstehen das Menschen erst dann Dein Produkt, Deine Dienstleistung, Deinen Service kaufen werden, wenn es Dir gelungen ist Vertrauen aufzubauen. Das gleiche gilt für den Einstieg in Dein Network Marketing Unternehmen. Ohne Vertrauen – kein Verkauf. Viele mühen sich ab, laufen Freunden und Ihren Bekannten hinterher, schreiben ungefragt fremde Leute an und meinen auch noch das mit dieser Vorgehensweise irgendein Mensch in Ihrem Network Marketing Unternehmen beginnt. Überlege doch mal, wenn Du so vorgehst, was denkt Dein gegenüber? Muss ich das auch so machen? und Schwupps sinkt das Interesse des Gegenübers gegen null.

    Die Zeit das Menschen etwas verkauft bekommen wollen ist vorbei. Menschen wollen wählen können, Ihre eigenen Entscheidungen treffen können. Attraction Marketing ist dabei das Werkzeug, welches Dir hilft das fremde Menschen, dir ihr Vertrauen schenken und von selbst auf Dich zukommen um in deinem Network Marketing  zu starten.

    Die Zeiten haben sich nun einmal einfach geändert. Die folgenden Tipps sollen Dir helfen schnellstmöglich Erfolg zu haben. Das Verstehen der Grundsätze dessen, wie man Attraction-Marketing verwendet, um mit anderen online in Verbindung zu treten und aus fremden treue Kunden zu machen, kann ein nützliches Werkzeug sein um Deinem Unternehmen ein erfolgreiches Wachstum zu bescheren.

    Hier sind einige Tipps  die Dir helfen werden Deine Downline schneller aufzubauen

    MLM-Infos Tipp 1.  Du benötigst ein gut funktionierendes Marketingsystem

    Die wichtigste Aufgabe im Network Marketing ist sicherlich das Sponsorn neuer Partner. Leider hat der Tag nur 24 Stunden. Also solltest Du gerade diese Zeit die du hast sinnvoll einsetzen. Um Dir zu verdeutlichen was ich damit meine möchte ich Dir eine Frage stellen. Was glaubst Du hat mehr Erfolg? 3 Stunden Kaltakquise betreiben. Also mit Menschen sprechen die weder Dich noch Dein Produkt kennen und diese dann von Deinen Vorzügen zu überzeugen oder  aber in einer Stunde mit zum Beispiel 10 Menschen sprechen, die sich für dich und Dein Angebot interessieren und dieses Interesse bereits signalisiert haben. Welche der beiden Möglichkeiten glaubst Du ist erfolgsversprechender? Ich hoffe Du hast jetzt auch die zweite Variante gewählt. Und genau dabei hilft Dir ein gut funktionierendes Marketing System. Ein gut funktionierendes Marketingsystem erleichtert Dir Deine Arbeit, spart Dir Zeit, qualifiziert Deine Leads und sendet Dir nur noch Menschen die Interesse an Deinem Angebot haben. Hier findest Du ein Beispiel für ein gut funktionierendes Marketingsystem.

    MLM-Infos Tipp 2. Konzentrieren Sie sich auf 1 bis 2 Methoden:

    Entscheide Dich, wer Deine Zielgruppe sein soll und beobachte und Untersuche wo Du diese Zielgruppe findest und wie Du Sie am besten ansprichst. Dann fokussiere Dich und Deine Anstrengungen auf 1-2 Methoden wie Du Deine Zielgruppe ansprichst. Facebook, Foren oder Videomarketing? Wenn Du Deinen Weg konsequenten gehst, können diese Marketingstrategien Deinem Geschäft einen wahren Schwung verleihen. Das verzetteln und hin und herspringen von einer Methode zu einer anderen, bevor Du einen unveränderlichen Fluss dessen hast was Du Dir wünschst, führt dazu, dass Du dich verzettelst und daher Deine Ergebnisse darunter leiden.

    MLM-Infos Tipp 3. Content ist King! Entscheide Dich, welchen Inhalt Du liefern willst und wie?

    Bei der Auswahl deines Content solltest Du darauf achten ein Thema zu finden über das Du eine lange Zeit berichten kannst ohne das Du den Spaß an der Sache verlierst. Gerade wenn Du Dein Geschäft über die Strategie des Bloggens aufbauen willst ist es von großer Bedeutung das Du über Dinge berichtest Die Dir Spaß machen. Nur dann wirst Du auch das nötige Durchhaltevermögen besitzen das es Bedarf um erfolgreich zu werden. Als nächstes musst Du klären über welche Kanäle Deine Informationen zu Deinen zukünftigen Interessenten gelangen sollen.Auf lange Sicht wirst Du mit dem Bloggen die meisten Erfolge verzeichnen können ebenso mit Videomarketing.

    Videomarketing ist eine klasse Möglichkeit Gefühle und Emotionen zu transportieren. Kein Wunder das Videos 10mal effektiver sind als der geschriebene Text.Über Video lernen die Menschen Dich ganz persönlich kennen.Das Video gibt Einblicke über Dich selbst und Deine Art und Weise das Leben zu gestalten. Das schafft Vertrauen und lässt aus fremden Menschen, Freunde werden.  Es gibt nichts, was sich nicht über Videomarketing transportieren lassen würde. Der Einsatz von Videomarketing ist in allen Branchen möglich aber auch im privaten Bereich sehr gut einsetzbar. Hier findest Du alles was Du für die Strategie Videomarketing benötigst.

    MLM-Infos Tipp 4. Schließen Dich Menschen mit gleichen Interessen an!

    Gerade am Anfang ist es wichtig nicht von seinem eingeschlagenen Weg abzukommen. Menschen mit den gleichen Interessen und ähnlichen Zielen helfen uns durchzuhalten. Je mehr Unterstützung, Du hast, desto besser wird Dein Leben sein. Du kannst Ideen teilen und tauschen, und wenn Du einmal Fragen hast bekommst Du Hilfe. Gerade für Fragen hilft es wenn Du einen Mentor findest der Dir weiterhilft und Dir zeigen kann wie Du Dich als Marke etablierst. Solltest Du auf der Suche nach so einer Person sein, stehe ich Dir gerne zur Verfügung. Ich freue mich von Dir zu hören.

    Folge diesen einfachen Schritten, und Du wirst mehr Erfolg in Deinem Network Marketing Business haben.

    Ich hoffe ich konnte Dir mit diesen MLM-Infos weiterhelfen. In diesem Report erhältst Du weitere wertvolle Tipps absolut kostenfrei.

    Gratis report online Business aufbauen
    Herzlichst

    Oliver Schirmer
    oliver schirmer

     

     

     

     

     

     

    Skype oliverschirmer82
    Interesse an einer Zusammenarbeit?
    http://www.oliverschirmer.net

    Image courtesy of [adamr] / FreeDigitalPhotos.net

     
  • oliverschirmer 18:51 am 18. March 2013 permalink | Antwort
    Tags: coaching ziele, , marketing ziele, , mlm blog, , , , , , , , , , , , , , persönliche ziele definieren, persönliche ziele finden, , ziele coaching, ziele definieren, , ziele im berufsleben, ziele im vertrieb, ziele richtig formulieren, , Zielklarheit   

    MLM Infos – Zielklarheit 

    MLM Infos – Zielklarheit

     

    im heutigen Artikel in unserer Rubrik MLM Infos geht es heute um das Thema Zielklarheit.

    wer nicht weiß wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt, so lautet ein ganz bekanntes Sprichwort.

    Eine ganz wichtige Eigenschaft erfolgreicher Menschen ist, dass Sie ganz genau wissen was Sie wollen und nicht eher zur Ruhe kommen bevor Sie es auch bekommen haben.
    Um erfolgreich zu sein benötigst Du ein exaktes Bild von dem was Du haben möchtest. Du musst es sehen, riechen und fühlen können.
    Im Buch die Möwe Jonathan von Richard Bach heißt es: Du musst schon da sein bevor du angekommen bist. Nichts anderes ist damit gemeint, als das Du dich schon in der Situation siehst in der du sein möchtest.

    Unser Bewusstsein unterscheidet nicht zwischen realem und imaginärem Bild. Das heißt Dein Körper antwortet in all seiner physisch, psychisch und chemischen Reaktion auf das von Dir geschaffene Bild in Deinem Kopf.
    Ein Buch welches ich Dir zu dieser Thematik empfehlen möchte ist „Die Macht Ihres Unterbewusstseins“ von Dr. Joseph Murphy.

    80% der Menschen da draussen wissen was Sie alles nicht wollen, können aber nicht sagen was Sie wollen.Wenn Du nicht weißt, wo Du hin möchtest, wie willst Du jemals wissen, ob Du angekommen bist?

    zielklarheit creator name sheelamohanBevor Du also in Deinem Leben irgendetwas erreichen möchtest, musst du wissen was das sein soll. Werde Dir darüber klar WAS DU WILLST.

    Viele Menschen gehen ihr ganzes Leben lang Kompromisse ein. Frage einmal einen Menschen der im sterben liegt was er in seinem Leben anderst gemacht hätte. In dem Moment wissen wir Menschen komischerweise ganz genau was uns wichtig ist oder wichtig gewesen wäre. Leider ist es dann zu spät. Warum haben wir soviel Angst davor das Leben so zu leben wie wir es wollen?
    Es ist nicht DEINE Aufgabe etwas zu MÜSSEN. Es ist nicht DEINE Aufgabe die Erwartungen von Eltern, Freunden, Lehrern, Professoren, der Gesellschaft, der Medien oder einer RELIGION zu erfüllen.

     

    Deine Aufgabe ist es das beste aus Deinem Leben – AUS DIR- zu machen.

    ALSO WAS WILLST DU?

    Erschaffe Dir ein Bild, welches Dich erfüllt und Dir Energie gibt. Um erfolgreich zu sein musst DU DEINEN WEG GEHEN. Du musst authentisch sein. Es muss dein Weg sein und nicht eine Kopie von anderen. Du solltest herausfinden WARUM DU etwas willst. Das Wort warum verschafft uns Klarheit und bringt die wahren Beweggründe zum Vorschein.

    ÜBUNG:

    Nimm Dir ein Blatt Papier und schreibe einmal alles auf, was du gern erleben, erreichen oder haben möchtest. Das könnte ein neues Auto sein, ein bestimmtes Einkommen, ein Gegenstand, ein bestimmtes Haus etc. Das alleine reicht jedoch nicht aus. Notiere Dir dahinter , das WARUM. Du wirst feststellen das manches für dich auf einmal nicht mehr so wichtig ist und anderes wiederrum wichtiger wird. Wichtig ist das DU diese Übung unbedingt schriftlich durchführst.
    Aber auch das alleine genügt noch nicht. Nimm dir jeden einzelnen Punkt auf deiner Liste vor und beschreibe den Zustand die Sache, die Situation so exakt es Dir möglich ist, in der Gegenwartsform.

    Ich gebe Dir ein Beispiel hierzu:

    Du hast Lust auf ein richtig tolles Haus.Dann schreib jetzt nicht auf, ich hätte gern ein tolles Haus, sondern beschreibe das ganze zum Beispiel wie folgt:
    Es ist ein schöner sonniger Montag. Den 12.07.2016. Der Himmel lacht. Heute wohne ich den ersten Tag in meinem neuen Haus. Ich werde von den Sonnenstrahlen geweckt. Ich gehe die große Treppe hinunter in die Küche. Meine Frau sitzt mit den Kids bereits am Frühstückstisch. Das haus hat 1000 qm Wohnfläche. Ich habe es zu einem Traumpreis von 1.000.000 Euro erworben.Es erfüllt ganz und gar meine Bedürfnisse. Es hat einen Pool… und so weiter. Ich denke Du verstehst was ich meine. Tue diese Übung für alles was auf deiner Liste steht.
    Um diesen Gedanken zu manifestieren, beschreibst Du exakt wie dieser Tag für Dich aussieht und jetzt kommt die Masterübung: beschreibe es mit all Deinen Sinnen. Beschreibe was Du siehst, was Du fühlst, was Du hörst, was Du riechst, was Du schmeckst.

    GENAU DAS IST ES. Visualisiere deine Ziele dann täglich.

    Glaub mir. Wahrscheinlich werden nicht mehr als 20 % die diesen Artikel lesen, die ÜBUNG machen. Aber genau diese ÜBUNG macht den Unterschied! Sie lässt Deine Ziele tief in dein Unterbewusstsein sinken und macht es zu Deinem verbündeten.

    Wenn Du ein Ziel anstrebst, was NICHTS aber auch gar nichts mit Deiner Natur zu tun hat, wird es nicht funktionieren. WARUM? Weil es genau das ist, was die Mehrheit in unserer Gesellschaft macht. Einem Job nachzugehen, um Geld zu verdienen. Fühlt sich das frei an?

    NICHT WIRKLICH

    Ich hoffe ich konnte Dir mit diesen MLM Infos weiterhelfen.

    Liebe Dein Leben, liebe Dich selbst, liebe Deine Mitmenschen, liebe Deine Ziele und liebe das was Du tust. Dann hast Du wirklich gelebt

    Ich wünsche Dir maximalen Erfolg

    Herzlichst

    Oliver Schirmer
    oliver schirmer

     

     

     

     

     

     

    Skype oliverschirmer82
    Interesse an einer Zusammenarbeit?
    http://www.oliverschirmer.net
    Du brauchst mehr Interessenten für dein Geschäft?

    Image courtesy of [sheelamohan] / FreeDigitalPhotos.net

     
  • oliverschirmer 15:09 am 13. March 2013 permalink | Antwort
    Tags: , , mlm blog, , , , , , , , , , , , ,   

    MLM Infos – Finde Deinen Weg 

    MLM Infos – Finde Deinen Weg

    In der Theorie hört es sich ganz einfach an! Finde ein, zwei, drei, vier, fünf Partner für dein MLM Geschäft und dann hast du in 5 Jahren 3125 Geschäftspartner bis in die 15. Ebene. So wird oft MLM erklärt und das ganze klingt zunächst auch einmal simple und einfach. Nur bei den wenigsten ist es mit 1,2,3,4,5 direkt gesponserten Partnern getan. Es gehört viel mehr dazu um im MLM, wie übrigens auch in jedem anderen Bereich erfolgreich zu sein.

     

     

     

     

    Erfolg im MLM beruht zu einem großen Teil auf der ständigen eigenen Weiterbildung. Mein Tipp für dich lautet lies alles was du über Network Marketing und MLM in die Finger bekommst. MlM Infos, Infos über das Sponsorn, verschiedene Möglichkeiten und Wege wie Du Menschen für dein Geschäft gewinnen kannst usw. Besuche Seminare so oft und so viele Du kannst und lerne. Dein Erfolg wächst so wie Du wächst. In dem Maße wie sich deine Persönlichkeit entwickelt in dem Maße wird sich auch der Erfolg einstellen.

    Heute in einer reizüberflutenden Welt gibt es täglich bahnbrechende Ideen und angeblich Produkte die jeder Mensch braucht. Ich sage Dir was. Es kommt gar nicht so sehr darauf an ob du das beste Produkt hast oder den besten Marketingplan oder die beste Geschäftsidee. Network Marketing ist ein Geschäft mit Beziehungen zwischen Menschen. Menschen schließen sich Dir und Deinem Geschäft an, wenn Sie glauben das Sie von dir lernen können und du Ihnen das geben kannst wonach sie suchen. Angebliche bahnbrechende Ideen gibt es heutzutage an jeder Ecke, allein die sozialen Netzwerke sind voll davon. Das also kann nicht die Lösung sein. Aus diesem Grund ist es wichtig das Du dich weiterentwickelst und weiterbildest um möglichst vielen Menschen auch weiterhelfen zu können.

    Ein weiterer wichtiger Punkt! Finde Deinen Weg

    Du kennst sicherlich den Spruch der Weg ist das Ziel. Der Weg zum Ziel sollte DIR Spaß machen. Ich glaube das viele im Network Marketing genau daran scheitern, weil Sie Dinge tun die Ihnen keinen Spaß machen. Oft werden Dinge getan, weil Sie die Upline so tut oder weil irgendjemand gesagt hat das es nur so funktioniert. Suche Dir 2-3 Techniken die Dir Spaß machen und wende diese dann an und verfeinere sie durch dein tun solange bis du sie perfekt beherrschst und wende Sie dann auf deine Zielgruppe an.

    Finde Deine Zielgruppe, konzentriere dich auf deine Zielgruppe und lerne wie du die Menschen in Deiner Zielgruppe am besten ansprechen kannst.

    MLM Infos – Wie findest Du nun Deinen Weg?

    Ziel finden creator name jscreationzsWerde ein guter Partner für Deine Partner! In den meisten Unternehmen läuft die Einarbeitung neuer Partner so ab:

    Als erstes wird über die Wünsche und Ziele gesprochen, dann die Namensliste erstellt und diese abgearbeitet. Auch wenn man aus meiner Sicht über den Sinn der Namensliste sicherlich geteilter Meinung sein kann ist diese Vorgehensweise nicht verkehrt, aber es fehlt meiner Meinung nach ein wichtiger Baustein! Nachdem geklärt wurde welche Ziele der neue Partner hat solltest du gemeinsam mit Ihm herausfinden welcher Weg dorthin deinem neuen Partner Spaß macht. Meiner Meinung nach kann ein Mensch nur dann Erfolg haben, wenn Ihm auch seine Arbeit Spaß macht. Oder kennst du eine wirklich erfolgreiche Person die erfolgreich wurde ohne Spaß an der Arbeit? Ich nicht. Hier ein paar Fragen die Dir und deinen neuen Partnern helfen können deinen Weg an die Spitze deines MLM Unternehmens zu schaffen.

    1. Notiere Dir welche Stärken Du hast.

    2. Welche Fähigkeiten hast Du?

    3. Worin bist Du besonders gut und was macht dir besonders viel Spaß und Freude in deinem Leben?

    4. Was sind Deine Schwächen?

    5. Was macht Dir keinen Spaß und wozu musst du dich ständig quälen?

    6. Was machst Du momentan für Aktivitäten für deinen Erfolg? Welche Aktivitäten davon bereiten Dir Spaß und welche nicht?

    Jetzt solltest du genug Informationen gesammelt haben und Dir nun überlegen wie Du mit dem was Dir Spaß macht, in deinem MlM Business ganz an die Spitze kommen kannst.

    Ich gebe Dir ein Beispiel hierzu. Mal angenommen du machst täglich per Telefon Kaltakquise und versuchst Verkäufer für dein Geschäft zu rekrutieren. Darin bist du nicht gut und es macht dir keinen Spaß. Kein Spaß = Kein Erfolg. Auf der anderen Seite bist Du im persönlichen Gespräch ein absolutes Ass. Das heißt wenn jemand zum persönlichen Gespräch kommt hast Du Freude und kannst leicht andere motivieren und für Deine Sache begeistern. Nur das Problem ist das Du deswegen so wenig Termine hast, weil Du das Telefonieren nicht magst. Wie könnte nun die Lösung aussehen?

    Du könntest Dir zum Beispiel jemanden einstellen der für dich die Telefonakquise übernimmt oder dich mit einem Kollegen zusammen tun der gerne telefoniert und Termine vereinbart, aber, im Gegensatz zu dir schwächen im persönlichen Gespräch hat. So könntet Ihr euch ergänzen. Du machst die persönlichen Gespräche und dein Kollege macht die Terminierung und die so gesponserten Partner teilt Ihr euch. Das beste ist die zweite Lösung kostet euch beide nichts. Ihr habt viel mehr Spaß an der Arbeit und das wirkt sich auch auf euren Erfolg aus. Oder eine weitere Möglichkeit ist das du dadurch das du dir Gedanken darüber machst erkennst das Dir die Direktansprache Spaß macht. Dann könntest Du gleich jetzt raus gehen und Kontakte machen. Vielleicht kommst Du aber auf noch ganz andere Ideen.

    Ich hoffe ich konnte Dir mit diesen MLM Infos weiterhelfen. Ich wünsche Dir Vertrauen in dich selbst und Deine Stärken und den Mut DEINEN WEG zu gehen.

    Ich wünsche Dir maximalen Erfolg

    Herzlichst

    Oliver Schirmer

    Oliver Schirmer

     

     

     

     

     

     

     

    Skype oliverschirmer82
    Interesse an einer Zusammenarbeit?
    http://www.oliverschirmer.net

    Image courtesy of [jscreationzs] / FreeDigitalPhotos.net

     
  • oliverschirmer 21:54 am 22. January 2013 permalink
    Tags: acn network marketing, advertising network, , affiliate marketing network, amway network marketing, business marketing, business network marketing, direct marketing, donald trump network marketing, internet affiliate marketing, , internet marketing consulting, internet marketing ebook, , , internet marketing service, leads network marketing, marketing agency, marketing company, marketing internet, marketing mlm, , marketing web, mlm blog, , , mlm news, , , , , multilevel, , net marketing, network 21, network business, , , network marketing akademie, , , , , , , , , , , , , , , , , network marketing jobs, network marketing mlm, , network marketing pro, network marketing seriös, network marketing software, , , network mlm, network twentyone, , networking marketing, online marketing consultant, online marketing consulting, online marketing forum, online marketing jobs, online marketing service, online marketing solutions,   

    9 Erfolgsrezepte im Network Marketing 

    Erfolg im Network Marketing

     

    9 Erfolgsrezepte im Network Marketing

     

    Ca. 90 % der Menschen die im Network Marketing starten hören nach kurzer zeit wieder auf und das ist ja auch kein Wunder den überlegen Sie einmal – Network Marketing ist ein Geschäft das von Promotion und Marketing lebt, jedoch die meisten derer die im Network Marketing starten oder starteten (ich eingeschlossen) kommen als Arbeitnehmer zum Network Marketing.  Promotion und Marketing steht allerdings nicht auf dem Stundenplan eines Arbeitnehmers,wenn er nicht gerade in einer Marketingabteilung oder einer Marketing Agentur arbeitet. Und trotzdem bin ich der festen Überzeugung das jeder der gewisse Regeln befolgt und diese auch anwendet im Network Marketing Erfolg haben kann. Und diese regeln möchte ich Ihnen heute mit auf den Weg geben.

     

     

    Regel Nr.1

    Das richtige Unternehmen auswählen

    Jetzt stellt sich die Frage, was ist das richtige Unternehmen? Jeden Networker den Sie Fragen werden, wird ihnen sagen das sein Unternehmen das richtige ist. Und das ist auch gut so. Die Sache ist nur die das, das was für den einen gut ist noch lange nicht gut für jemand anderen sein muss. Meine Antwort: das richtige Unternehmen ist das welches am besten zu Ihnen passt!  Sie müssen sich Wohlfühlen, das Produkt oder die Produkte sollten Sie begeistern und ihnen Spaß machen. Das heißt sie sollten die Produkte gerne verwenden.

    Ein weiterer Punkt ist das Vertriebssystem. Gefällt ihnen das System wie Produkte an den Mann oder die Frau gebracht werden? Gefällt ihnen das System wie neue Vertriebspartner gewonnen werden? Passt der Marketingplan? Wenn Sie diese Punkte mit ja beantworten können, dann haben sie gute Chancen im richtigen Unternehmen zu beginnen. Ein Punkt fehlt hier jedoch noch und das ist meiner Meinung nach der wichtigste! Und da kommen wir zur Regel Nummer 2.

     

    Regel Nummer 2 

    Die Wahl des richtigen Sponsor

    Die Wahl des richtigen Sponsors, Betreuer, Ausbilder, Coaches oder wie auch immer Sie die Person mit der Sie zusammenarbeiten nennen möchten. Hier sollten sie gut überlegen wer diese Person sein soll! Oft kommt man über Freunde usw. zum Network Marketing, doch oft ist das nicht immer die beste Wahl. Hier einige Kriterien nach denen Sie ihren Sponsor auswählen können.

    Zum einen sollte ihr zukünftiger Sponsor sie unterstützen wollen und zeit investieren wollen. D.h. er muss heiß auf den Erfolg mit Ihnen sein! Deswegen ist es meiner Meinung nach erstmal egal wie viel Erfahrung diese Person hat. Ein weiterer wichtiger Punkt ist das sie annähernd die gleichen Werte haben sollten, eine ähnliche Philosophie wie die Dinge laufen sollten, denn nur dann ist eine langfristige Partnerschaft möglich. Lange rede kurzer Sinn sie sollten sich mögen. Stellen sie sich die Frage mag ich diese Person? Kann ich mir vorstellen auch 10,20 Jahre usw. mit dieser Person zusammen zu arbeiten. Unterschätzen sie diesen Faktor nicht, denn Menschen kommen zu Unternehmen wegen Menschen, aber die meisten Menschen verlassen die Unternehmen auch wegen Menschen.Wenn nun die Wahl des Unternehmens und des Sponsors getroffen ist gehts los.

     

    Regel Nr.3 

    Setzen Sie sich ein Ziel!

    Nehmen sie sich zeit und fragen sie sich- was will ich erreichen in meinem Leben und in meinem Network Unternehmen. Bis wann will ich was erreicht haben? Es ist wichtig sich klare und zeitlich fixierte Ziele zu setzen denn nur so können sie ihren Fortschritt kontrollieren. Aber noch viel wichtiger ist es sich zu fragen WARUM will ich dieses Ziel oder diese Ziele erreichen? Denn das warum gibt unseren Zielen einen wirklichen Sinn. Und wir brauchen diesen Sinn um tagtäglich motiviert zu sein. Egal ob alles Super läuft oder ob wir vor einem Problem stehen.

     

    Regel Nr. 4

    Erstellen Sie aufgrund ihrer Zielsetzung einen Aktionsplan!

    Erstellen sie auf Basis ihrer Ziele einen Aktionsplan. Was will ich – wie erreichen? Welche Marketingmethoden will ich einsetzen und welches wissen benötige ich dafür? Was muss ich im Jahr, im Monat, in der Woche und am Tag dafür tun. So fällt es ihnen leicht, Prioritäten zu setzen und die Dinge zu tun die getan werden müssen.

     

    Regel Nr. 5 

    Eine gute positive Einstellung.

    Network Marketing ist ein Geschäft und kein Hobby und so sollten sie es auch betreiben.Wenn sie arbeiten dann arbeiten sie. Und was es zu tun gilt steht auf ihrem Aktionsplan. führen sie die Tätigkeiten aus die ihnen Einkommen bringen und lassen sie alles andere einfach weg.Glauben Sie an sich. Sie haben es verdient das zu bekommen was sie sich wünschen. Glauben sie an ihr Produkt, ihr Unternehmen und ihren Plan und am allerwichtigsten – GLAUBEN SIE AN SICH SELBST!

    Eine gute Übung hierzu ist es zwei Listen zu erstellen. Ich bin ein Freund von Listen aber das haben sie ja bestimmt schon gemerkt. Auf die erste liste schreiben sie die Vorteile ihres Produktes. Was machen die Produkte für ihre Kunden? Welchen nutzen haben diese Produkte für andere Menschen?

    Und auf die zweite liste schreiben sie welche Vorteile die Menschen haben wenn sie mit ihnen zusammenarbeiten. Warum sollten die Menschen bei Ihnen beginnen?welchen nutzen haben sie bzw. welchen Mehrwert haben die Menschen durch sie? Die Menschen kommen nicht wegen ihres Produktes oder ihres Unternehmens zu ihnen sondern wegen IHNEN!

     

    Regel Nr. 6 

    Lernen sie wie sie richtig Marketing und Promotion machen!

    Network Marketing lebt von Promotion und wie der Name Network Marketing schon sagt von Marketing! Allerdings fangen die meisten Menschen im Network Marketing an und haben keine oder kaum Ahnung davon wie Marketing funktioniert. Lernen sie alles darüber und lernen sie sich selbst zu vermarkten. Denken sie immer daran sie sollten Experte auf ihrem Gebiet werden und merken sie sich Experten haben immer gute Auftragslage! Experten sind immer gefragt!

     

    Regel Nr. 7 

    Automatisieren sie die Ausbildung neuer Partner.

    Ca. 90%  der Menschen die im Network Marketing beginnen hören schon nach kurzer zeit wieder auf oder machen nicht viel. Deswegen verschwenden Sie nicht ihre Zeit mit der Ausbildung dieser Personen. Das hört sich zunächst etwas hart an. Ich meine damit auch nicht das sie Ihren Partnern nicht helfen sollen, ganz im Gegenteil. Helfen Sie wo Sie können. Es geht vielmehr darum das Sie ein Ausbildungssystem schaffen bei dem sich Ihre Partner selbst ausbilden können und die, die wollen werden das dankend annehmen. Erstellen sie zum Beispiel Videos oder Audios für ihre Partner. Diese müssen sie nur einmal machen und können sie für Ihre gesamte Downline verwenden. Das hat den Vorteil das jeder in Ihrer Organisation die gleichen Informationen bekommt. Ansonsten kann es passieren, das wie bei dem Spiel Stille Post, sie ihren direkten Partnern etwas weitergeben, diese das an ihre Partner weitergeben usw. und am Ende kommt etwas ganz anderes heraus als sie es weitergegeben haben. Videos usw. zu erstellen ist ja heutzutage sehr leicht und ohne kosten machbar.

     

    Regel Nr.8 

    Beherrschen sie Internetmarketing

    Im Network Marketing gibt es 2 Kernaufgaben die es zu erledigen gilt.

    1. das Verkaufen von Produkten bzw. die Kundengewinnung und den Kundenservice sowie
    2. Das Rekrutieren neuer Geschäftspartner und deren Ausbildung.

    Welches Medium wäre besser dafür geeignet als das Internet? Ich gebe zu wenn sie keine Ahnung von Internetmarketing haben wird es seine Zeit dauern bis sie es erlernt haben und die ersten Resultate erzielen können. Aber danach besitzen sie eine Waffe die es ihnen ermöglicht täglich neue Interessenten zu finden ohne das sie aktiv etwas dafür tun müssen. Das Internet arbeitet dann 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche für sie. Es ist ihr wichtigster Mitarbeiter.

     

    Regel Nr. 9

    Kommen wir nun zur wichtigsten Regel überhaupt. Ich weiß der ein oder andere wird jetzt sagen das ist ja alles nix neues. Das stimmt! aber die Frage die sich stellt ist doch, setzen sie auch wirklich jeden einzelnen der Schritte in die Tat um?  Die wichtigste Regel ist immer noch das TUN. Es wird niemand zu ihnen kommen an der Tür klopfen und ihnen einen Sack voll Geld in die Hand drücken. Bevor das Geld zu ihnen fließen kann müssen sie selbst aktiv werden.

    Denken sie immer daran Erfolg kommt von er-folgen nicht von er-wünschen, er-handeln oder er-zwingen.

    In diesem Sinne wünsche ich Ihnen maximalen Erfolg!

     

    Herzlichst Ihr

    Oliver Schirmer

     

    Image courtesy of [Ambro] / FreeDigitalPhotos.net

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antwort
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + Esc
Abbrechen