Schlagwörter: mehr geld verdienen Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • oliverschirmer 11:28 am 11. August 2015 permalink | Antwort
    Tags: 80 20 regel, Business profitabel aufbauen, , einkommen erhöhen, , Geschäftspräsentation, , Konzentration, mehr geld verdienen, , , , online Webinare, , , , , Sponsorgespräche   

    3 Regeln und 5 Maßnahmen die dir mehr Zeit und Geld einbringen wenn du dich darauf konzentrierst 

    Das Ziel eines Internet bzw. Network Marketers ist es ja sein Business profitabel aufzubauen und ein passives Einkommen zu schaffen, von dem man auch dann seinen Lifestyle leben kann, wenn man gerade nicht dafür arbeitet.

    Wer will nicht mehr Geld verdienen bei geringerem Zeitaufwand? Aber ist das überhaupt möglich?

    Vielleicht sagt dir das Pareto Prinzip etwas? Das Pareto Prinzip auch 80/20 Regel genannt besagt das 20 Prozent unser Kunden/Aktivitäten/Mitarbeiter für 80 Prozent unseres Erfolgs verantwortlich sind.

    In meiner täglichen Arbeit mit Menschen erlebe ich aber oft das Gegenteil. Da wird an der Optik der Webseite gearbeitet oder ein Video nach dem anderen angesehen und alles in der Hoffnung den heiligen Gral zu finden, der es einem ermöglicht ohne Arbeit reich zu werden. Eine riesige Downline aufzubauen und das alles ohne Menschen zu Kontakten oder Präsentationen zu machen.

    Aber neue Vertriebspartner sponsert man dadurch nicht. Glaub mir ich weiß wie man nicht sponsert 🙂 ich habe das vor vielen Jahren erfolgreich praktiziert. Am sinnvollsten voranzukommen ist,  die Strategie des weglassens zu praktizieren. Damit meine ich einfach, alles weglassen was nicht zu deinen 20 Prozent der Einkommenserhöhenden Aktivitäten gehört.

    Regel Nr.1 Lass alles weg was dir die Taschen leer macht – die beste Zeitmanagement Regel…

    Sicherlich gibt es auch Dinge die du tun musst, die jetzt keinen Umsatz oder Gewinn bringen. Vielleicht kannst du diese Aktivitäten outsourcen oder so vereinfachen, dass du weniger Zeit dafür aufwenden musst. Hier gibt es viele Anbieter die dir für wenig Geld gewisse Dinge abnehmen. Ich habe einige Anbieter für dich auf meiner Ressourcen Seite zusammegefasst.

    Wie auch immer, die beste Zeitmanagement Regel ist, die Zeit die du arbeitest mit den Tätigkeiten zu füllen die dir die Taschen voll machen und gleichzeitig das weglassen was dir die Taschen leer macht. Du wirst mehr Zeit haben und mehr Geld verdienen. Ich glaube fest daran das es einfach sein muss. Gerade im Network bzw. Internet marketing

    Regel Nr. 2 Stell dir die Frage die dich zum Schotter führt

    Versuche als erstes herauszufinden was deine Einkommenserhöhenden Aktivitäten sind und überlege dir, welche davon dich zu deinem Ziel führen. Erstelle dir eine Liste mit diesen Aktivitäten und immer wenn du etwas tust, stelle dir die magische Frage:

    „bringt das was ich gerade tue, mir jetzt oder in Zukunft neue Kunden und Partner“?

    Wenn die Antwort nein lautet, schau deine Liste an und wähle etwas, dass du anstelle dessen tun kannst. Diese Frage ist echt ein mächtiges Werkzeug. Du musst sie nur einsetzen. Der Erfolg liegt wie immer im Tun. Eliminiere dadurch nach und nach alles, was dich nicht zu deinem Ziel führt.

    Einkommenserhöhende Aktivitäten könnten sein:

    1.Blogartikel schreiben und veröffentlichen.

    Blogposts sind passives Einkommen pur. Jeder Blogartikel den du schreibst arbeitet rund um die Uhr für dich und bringt dir fleißig neue Interessenten für dein Business. Natürlich musst du wissen wie du es anstellst, dass deine Blogposts in den Suchmaschinen gefunden werden und wie du Traffic auf deine Artikel leitest. Dazu habe ich an anderen Stellen im Blog bereits geschrieben. Hier findest du weitere  Artikel zum Thema Traffic.

    2. Online Webinare abhalten.

    Ein wirklich mächtiges Tool um zu sponsern ist der Einsatz von online Webinaren. Das sind zum Beispiel Geschäftspräsentationen die deine Interessenten von zu Hause über das Internet ansehen können. Wie wir in unserem Team arbeiten kannst du dir hier ansehen.

    3. Networking betreiben in jeder beliebigen Variante.

    Telefongespräche mit Kunden, Geschäftspartnern, Dreier Gespräche mit Interessenten,Kundenakquise usw.

    4. Marketingmaßnahmen die dir neue Interessenten bringen.

    Denn wer nicht wirbt der stirbt.

    5. Kundentermine und Sponsorgespräche usw.

    Ich glaube du weißt was ich meine. Lege dir eine Liste mit Aktivitäten zu, die dich zu deinem Ziel führen und die dir Spaß machen. Arbeite beharrlich daran diese Liste jeden Tag einzusetzen und das zu tun was auf der Liste steht. Je öfter desto besser.

    Regel Nr. 3 Verzettle dich nicht.

    Im Network Marketing starten oft Menschen, die von Marketing noch so gut wie nichts gehört haben.Ich war früher auch einer von Ihnen und das ist ganz normal. Es wird viel ausprobiert und gemacht. Es wird viel versucht und begonnen und wenn der gewünschte Erfolg nicht eintritt wird aufgegeben. Das passiert aber meistens durch das verzetteln. Mache es einfach mal anders herum. Überlege dir, welche Marketingmaßnahme dir Spaß macht und konzentriere dich auf sie. Werde in dieser Disziplin richtig gut bevor du etwas neues versuchst.

    Du hast nur 100 Prozent Energie die du aufbrauchen kannst pro Tag. Verwende diese Energie für die richtigen Dinge. In diesem Sinne – wünsch ich dir maximale Gewinne.
    Viele Grüße
    Oliver Schirmer

     
  • oliverschirmer 12:48 am 5. April 2013 permalink | Antwort
    Tags: , , , , erfolgreich im internet verkaufen, , erfolgreich verkaufen im internet, , erfolgreiche akquise, erfolgreiche internetseiten, , erfolgreiche unternehmer, , , , , , gewinn steigern, , internetarbeit, , , , mehr geld verdienen, , , , , , , umsatz steigern, , wie kann ich mehr geld verdienen   

    Attraction Marketing – 5 Schritte um aus fremden Menschen Kunden zu machen 

    Im heutigen Blogpost geht um das Thema Attraction Marketing.

    Es geht heute darum wie man aus fremden Menschen, Freunde, und somit auch zahlende Kunden macht.

    Friends creator name photostockIch wurde vor kurzem gefragt warum man Attraction Marketing betreiben sollte, wenn doch die Großkonzerne mehr Geld für Werbung ausgeben als jemals zuvor. Nun zunächst einmal ,muss man verstehen worin eigentlich genau der Unterschied zwischen z.B. Direktem Marketing und Attraktion Marketing liegt. Bei jeder Werbung, sei es im Fernsehen, bei Postmailings, Flyern etc. läuft folgender Prozess ab:

    Man sendet eine Werbung und erreicht damit z.B. 1000 Menschen. Von diesen 1000 Menschen sind vielleicht einmal gerade 2 % interessiert an dem Angebot. Der Rest der Menschen die das Angebot erhalten, fühlen sich gestört, weil Sie in dem was Sie gerade tun unterbrochen bzw. gestört wurden. Die Kosten müssen aber nicht nur für die 2 % getragen werden sondern für alle. Mal angenommen Du wärst Single und auf Partnersuche. Dieser Vorgang wäre dann, wie, wenn Du abends in verschiedene Bars gehst und jeden Mann oder jede Frau fragst ob Sie mit dir ausgehen wollen. Wenig erfolgsversprechend das Ganze und für manche sehr belästigend, oder?

    Beim Attraction Marketing läuft dieser Prozess umgekehrt ab. Bleiben wir bei dem Beispiel eines Singles. Er macht sich schick, hat bereits eine feste Verabredung und hat so die Möglichkeit den zukünftigen Partner oder die Partnerin besser kennenzulernen indem man neue Dates mit der Person vereinbart. Genau darum geht es.

    Hier die 5 Schritte im Überblick:

    1. Anreize bieten

    Im ersten Schritt musst du auf dich Aufmerksam machen. Das passiert nicht indem Du jeden ansprichst. Oder in sozialen Netzwerken ein Angebot postest. Du machst dich attraktiv , indem Du auf Deinem Blog Mehrwerte anbietest. Du erstellst Artikel zu Problemen Deiner  Zielgruppe und zeigst Lösungen auf.

    2. Aufmerksamkeit des Lesers nutzen

    Als nächstes geht es darum der Person die Deiner Einladung auf Deinen Blog gefolgt ist ein Angebot zu machen, damit Ihr euch näher kennenlernen könnt. Das passiert dadurch, das Du der Person einen Anreiz bietest damit Sie sich in Deinen Newsletter einträgt. Ist die Person an dem was Du anbietest interessiert, wird Sie sich eintragen. Sie hat Dir nun also signalisiert das Sie zu diesem Thema, weitere Informationen möchte. Das wäre also quasi die Erlaubnis zu einer dritten Verabredung.

    3. Informiere den Kunden

    Im nächsten Schritt geht es darum, dem Interessenten Mehrwerte / Informationen zukommen zu lassen. Diese sollten so aufbereitet sein, dass der Interessent auch weiterhin Deine Emails erhalten möchte. Das funktioniert am besten über Mehrwerte. So wird das Vertrauen weiter aufgebaut und gefestigt.

    4. Biete zusätzliche Anreize

    Als nächsten Schritt ist es wichtig zusätzliche Anreize zu geben. Das könnte zum Beispiel ein 30 minütiges Gratiscoaching, ein Ebook zum Sonderpreis etc. sein.

    5. Kunden verändern

    Nutze die Chance um über einen längeren Zeitraum hinweg das Verhalten des Kunden zu verändern und Ihm aufzuzeigen das er Dein Angebot benötigt.

     

    Fazit Attraction Marketing

    Attraction Marketing mag vielleicht kurzfristig gesehen dem Direkten Marketing unterlegen sein, aber langfristig wird jeder neue Leser Deines Newsletters, Dir ein echten und langfristigen Vermögenszuwachs bringen. Attraction Marketing entwickelt sich also mit der Zeit in jedem Unternehmen weiter. Und wird dabei zu einem Vermögen mit wachsendem Wert.

     

    Ich wünsche Dir maximalen Erfolg

    Herzlichst

    Oliver Schirmer
    oliver schirmer

     

     

     

     

     

     

    Skype oliverschirmer82

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antwort
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + Esc
Abbrechen