Schlagwörter: landingpage Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • oliverschirmer 18:11 am 12. October 2015 permalink | Antwort
    Tags: , landingpage, , , , mlm business online aufbauen, , , network marketing business online aufbauen, ,   

    8 Punkte die du auf dem Weg zum top Producer in deinem MLM Business beachten solltest 

    Heute geht es um die 8 Punkte die du beachten musst, wenn du ein erfolgreiches MLM Business aufbauen willst.

    1. Fokussiere dich darauf zu sponsern und zu verkaufen…

    Im Network Marketing gibt es genau 2 Dinge die dich auf der Karriereleiter nach oben bringen. Das ist erstens das verkaufen deiner Produkte und zweitens das rekrutieren neuer Vertriebspartner. Du wirst keinen Erfolg haben, wenn du dich nicht auf diese beiden Aktivitäten fokussierst. Das ist nichts anderes als die ungeschminkte Wahrheit.
    Wenn du nicht weißt wie es geht, dann bist du dafür verantwortlich es zu lernen. Niemand anderes außer du selbst bist für deinen Erfolg verantwortlich. Du musst aktiv werden und ins handeln kommen. Lernen – tun – lernen und wieder tun und das immer und immer wieder. Das ist deine Aufgabe.

    2. Einstellung und die Sicht die du auf dein MLM Geschäft hast

    Das was du über dich und dein Geschäft denkst, wirkt sich auf den Erfolg deines Geschäftes aus. Machst du es als Hobby? Oder willst du dir ein echtes Business aufbauen? Wenn Zweites deine Wahl ist, dann musst du es professionell angehen.
    Es gibt Ansichten die helfen dir dein Business leichter aufzubauen und es gibt Ansichten, die sorgen dafür das es schwieriger wird. Denkst du das es leicht ist und du gute Kunden hast die viel bei dir kaufen, dann ist es leichter, als wenn du denkst das es schwierig ist neue Kunden zu gewinnen. Stimmts? Es ist enorm wichtig wie du über andere denkst. Network Marketing ist ein Geschäft von Menschen für Menschen. Glaube also an dich und deine Fähigkeiten und an die Fähigkeiten der anderen.

    3. Lerne wie du Leads für dein Business gewinnst

    Nutze dazu am besten die Möglichkeiten des Internets. Lerne wie du Lead Capture Seiten baust die dir Leads bringen. Lerne wie du Traffic, also Besucher auf diese Webseiten bringst. Lerne was warmer und kalter Traffic bedeutet und welche Landingpages du für welche Art von Traffic einsetzen solltest.

    4. Verfolge eine einfache Strategie

    Die Strategie sollte einfach sein. Du verdienst dein Geld, indem du etwas verkaufst. Das ist der Kern der Sache. Dazu musst du jemandem dein Business oder deine Produkte zeigen.
    Das heißt nun einfach folgendes. Baue dir eine Liste mit Interessenten auf und zeige/präsentiere Ihnen dein Business. Die Strategie ist der Weg zum Ziel. Verwende eine Strategie die deine Partner leicht umsetzen können, denn nur das ist duplizierbar. Verwende dazu Präsentationswerkzeuge (z.B. eine DVD) die deine Partner verwenden können. So ist die Botschaft immer die gleiche.

    5. Lerne wie du eine Beziehung zu deiner Liste aufbaust.

    Du kannst entweder eine große Liste aufbauen, bei der von 300 Leuten einer etwas kauft oder eine kleine Liste die vielleicht insgesamt nur 300 Personen umfasst aber von denen 30 etwas kaufen.
    Das schaffst du, indem du einen Wert für diese Personen schaffst, mit ihnen telefonierst, dich austauschst, Ihnen Wege zeigst, wie sie ihre Ziele erreichen oder ihre Probleme lösen können.
    Verwende bei deinen Emails, Überschriften die Aufmerksamkeit erzeugen. Lerne wie du gutes Marketing betreibst. Dein Erfolg wächst indem du mehr lernst und das erlernte anwendest. Das kann dir keiner abnehmen. Das musst du selbst tun.

    6. Lerne wie du richtig verkaufst und deine Verkaufsgespräche zum Abschluss führst.

    Menschen kaufen keine Produkte, sondern Lösungen. Finde die Probleme deiner Interessenten heraus und biete Ihnen eine Lösung für ihr Problem. Schaffe es, dass die Menschen daran glauben, dass das die ideale Lösung ist. Dann werden sie deiner Empfehlung folgen.

    7. Lerne richtig zu präsentieren

    Eine gute Präsentation sollte folgende Bausteine beinhalten.
    • Aufmerksamkeit erzeugen
    • Beziehung aufbauen
    • Deine Story
    • Probleme ansprechen
    • Lösung aufzeigen
    • Referenzen zeigen
    • Vorteile deiner Lösung kommunizieren
    • Unwiederstehliches Angebot unterbreiten
    • Call to Action

    8. Entwickle eine klare Vision von deiner Zukunft

    Setze dir klare Ziele und entwickle ein genaues Bild von deiner Zukunft. Was willst du haben und wie viel davon? Wann willst du es haben usw. Du brauchst Ziele die dich antreiben und weitermachen lassen, wenn du auf Probleme stößt. Und glaub mir eins – du wirst Probleme bekommen. Jeder der an die Spitze will hatte einmal Probleme. Sie sind ein Teil des Lebens.
    Nehme diese Erfolgsformel mit auf deinen Weg: lernen-anwenden-lehren
    Lerne ständig dazu. Wende das gelernte an und Lehre andere Menschen was du gelernt hast. Das ist der Schlüssel zum Erfolg.
    Ich wünsche dir alles gute. Und vergiss nicht mir einen Kommentar oder ein Like dazulassen wenn dir der Artikel gefallen hat.
    Viele Grüße
    Oliver
     
  • oliverschirmer 15:00 am 20. July 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , , Blogging Regeln, , , , , , , geld mit blogging, , , internet network marketing training, landingpage, , , mehr blog Besucher, , , , , , , , mlm online, , , , , , , , , multi level marketing online, , , , , , , , , , , , , , online mlm training, , ,   

    Mehr Leads für dein MLM Business – Wie du dein Business über das Internet aufbauen kannst 

    Hi Leute Oliver hier,

    ich habe heute ein spontanes kleines Trainingsvideo aufgenommen.

    Ziel dieses Videos ist Wege aufzeigen, wie du dein Business über das Internet aufbauen kannst, wie du mehr Leads für dein MLM Business gewinnst, wie du mit einem MLM System und einem automatisierten Salesfunnel regelmäßig neue Kunden und Partner gewinnst und welche Tools du dazu benötigst.

    http://myenpls-lcp01.gr8.com/ Hier findest du alle weiteren Informationen

     

    Welche Tools benötigst du dazu?

    1. Eigene Webseite – am besten einen eigenen Blog
    2. Qualifizierter Traffic – Videomarketing – Blogging – Ads – Social Media
    3. LCP am besten deine eigene
    4. Eigene Liste
    5. Guten eigenen Content
    6. Eigene Produkte oder Produkte zum Thema
    7. Salesfunnel zur automation
    8. Tracking
    9. Leadmagnet
    10. Verkaufsseiten
    Grundsätzlich gilt: Wenn du ein MLM Business aufbaust, dann achte darauf das die wichtigsten firmenwerte bei dir bleiben!  ( Content, Inhalte, Kontakte, Leads, Partner usw. )

    Wenn dir das Video gefallen hat würde ich mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder dieses Artikel hier likest.

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer

    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

     
  • oliverschirmer 12:14 am 20. July 2015 permalink | Antwort
    Tags: , , landingpage, , , , , , , , mlm Kritik, , mlm lügen, , mlm Mythen, , , , , , mlm Unwahrheiten, , , , multilevel marketing kritik, , , , , , , , , network marketing lügen, , , , network marketing Unwahrheiten, , ,   

    Interview mit Matthias Hagg – Wie man 400 Erstlinien sponsert 

    In diesem Video habe ich Matthias Hagg bei mir im Interview. Matthias Hagg ist Gründer von mlm18.de und weiteren Projekten und hat in seiner Laufbahn über 400 Menschen direkt für sein MLM Business gewinnen können.

    Das so etwas kein Zufall ist versteht sich von selbst. Dazu Bedarf es eines Sponsersystems welches zuverlässig arbeitet.

    In diesem Interview erfährst du, wie Matthias es geschafft mit Hilfe seines eigenen MLM Blogs, eines MLM Salesfunnel und weiteren Werkzeugen 400 Menschen direkt zu sponsern.

    Lerne das Geheimnis erfolgreicher Networker kennen. Viel Spaß mit dem Interview.

    Interview mit Matthias Hagg – Wie man 400 Erstlinien sponsert

    Wenn Du ebenfalls mit einem eigenen Blog und einem Salesfunnel durchstarten willst, der Dir regelmäßig neue Kunden und Partner bringt dann schau dir dieses Video an und starte noch heute dein eigenes Online Business:

    Empower Network

    Hier die Buchempfehlungen aus dem Interview:

    1. Die Kraft von Network Marketing: Eine seriöse Vertriebsform für unternehmerisch denkende Menschen

    2. Trojanisches Marketing® II: Mit unkonventionellen Methoden und kleinen Budgets zum Erfolg

    3. Marketeasing: Werbung total anders (Business & Success)

    Weitere Informationen zu Matthias Hagg findest du hier:

    mlm18.de/

     

    Leider hatten wir bei der Aufzeichnung ein paar technische Probleme. Aus diesem Grund seht Ihr im Video nur das Bild und hört den Ton. Aber das wichtigste ist ja immer der Inhalt und der ist klasse. Also viel Spaß mit dem Video 🙂

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer

     
    • peter 11:56 am 16. Juni 2018 permalink | Antwort

      M.Hagg sehr schlecht, wie viele andere Networker auch: Leute einschreiben und dann „hängen“lassen-sehr unprofessionell!

      • oliverschirmer 11:08 am 2. Juli 2018 permalink | Antwort

        Hallo Peter,

        vielen Dank für die Mühe einen Kommentar zu erstellen. Was genau lief den bei deiner Zusammenarbeit mit Matthias Hagg falsch? Ich frage deshalb, weil ich in Bezug auf die Zusammenarbeit mit Matthias Hagg eine ganz andere Erfahrung gemacht habe als du. Ich habe Matthias als sehr guten und loyalen Geschäftspartner schätzen gelernt auf den man sich verlassen kann. Viele Grüße

  • oliverschirmer 12:25 am 16. April 2015 permalink | Antwort
    Tags: , Attraction Marketing Training, , , , , landingpage, ,   

    Mit Attraction Marketing zum Erfolg im MLM 

    Heute habe ich ein Video mit absolutem Mehrwert für dich. Es geht um Attraction Marketing. Attraction Marketing ist ein System, ein Geschäftsmodell mit dem du im kalten Markt neue Kunden und Partner gewinnen kannst. Du musst dazu weder deine Freunde, Familie und Bekannten abklappern noch sonst irgendjemandem hinterherlaufen und ihn von deiner Geschäftsidee überzeugen.

    Hier gehts zum kostenlosen Attraction Marketing Trainings Video:

    http://bit.ly/Attractionmarketingtraining

    Attraction Marketing
    Beim Attraction Marketing drehst du den Spieß einfach um. Du wirst vom Jäger zum gejagten. Und ganz ehrlich. Als ich dieses System kennenlernte war mir sofort klar, das genau das mein Weg ist. Es macht einfach nur Spaß, weil du nur noch mit Menschen in Kontakt kommst die vom Grundsatz her bereits Interesse an dir und deinen Produkten oder Dienstleistungen bekundet haben.
    Das Ziel beim Attraction Marketing ist es, dich so attraktiv für die Menschen mit denen du arbeiten willst zu machen, dass diese von alleine bei dir kaufen oder mit dir arbeiten wollen.
    Im Vordergrund steht beim Attraction Marketing, dass du dir deine eigenen Emailliste aufbaust. Auf diese Liste kommen aber nur Menschen die an dir und deinem Business Interesse haben.
    Um Attraction Marketing am besten betreiben zu können, benötigst du einen eigenen Blog um überhaupt gut im Internet gefunden zu werden und um mit deinen zukünftigen Kunden und Partnern zu kommunizieren und ihnen zu zeigen warum sie mit dir arbeiten sollten. Der eigene Blog ist ein wichtiger Bestandteil des Attraction Marketing Systems.
    Desweiteren brauchst du ein Tool mit dem du Landingpages und Verkaufsseiten erstellen kannst. Du benötigst einen Autoresponder und einen Salesfunnel der dir die Arbeit abnimmt.
    Früher brauchte ich dazu mehrere Tools und das ganze war eben dadurch mit hohen monatlichen kosten verbunden. Ausserdem war das Problem, dass das ganze nicht duplizierbar war. Viele scheiterten an der Technik oder ich musste viel Zeit investieren um die einzelnen Bausteine bei meinen Partnern und Kunden einzurichten. Zum Glück ist das vorbei, denn mit diesem Tool hier hab ich alles in einem. Ich kann im Handumdrehen Landingpages erstellen oder aus vielen Vorlagen einfach auswählen. Den Salesfunnel (Emailserie) erstellen und das alles mit nur einem Klick mit meinen Kunden und Partnern teilen. Alle Links sind dabei schon für unsere Partner auf den Webseiten und in den Emails hinterlegt.
    So kann der neue Partner schnell starten und beginnen Leads, neue Kunden und Partner zu gewinnen.
    Um also erfolgreiches Attraction Marketing zu betreiben benötigst du einen Blog und das eben genannte Tool. alles was du nun noch wissen musst ist, wie Attraction Marketing funktoniert und wie du Attraction Marketing am besten einsetzt. Dazu habe ich dir dieses Trainingsvideo gemacht welches du dir hier ansehen kannst:
    Wer über ein nahezu vollständig automatisierbares Business nachdenkt sollte sich unbedingt mit dem Thema Attraction Marketing befassen. Du findest auf dieser Seite alles was du brauchst und wenn du noch Fragen haben solltest nimm einfach Kontakt zu mir auf. Du erreichst mich hier:
    Skype: oliverschirmer82
    So das war es von mir für heute, wir sehen, hören, lesen uns.
    ENJOY IT! HABE SPAß, MACH DEIN DING UND GLAUBE AN DICH!
    Viele Grüße
    Oliver SchirmerBusinessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

     
  • oliverschirmer 11:43 am 9. April 2015 permalink | Antwort
    Tags: ad tracking, , follow up, landingpage, , , , , verkaufstrichter   

    Kostenloser Sales Funnel Workshop 

    Heute geht es um das Thema Sales Funnel im Online Business.

    Egal ob du im Network Marketing, Affiliatemarketing oder ganz gleich in welchem Business unterwegs bist um Online Geld zu verdienen benötigst du einen Sales Funnel der für dich deine Produkte und Dienstleistungen verkauft oder neue Partner für dein MLM Business gewinnt.

    Ein guter Sales Funnel setzt sich aus 5 Bausteinen zusammen die du benötigst wenn du online Geld verdienen willst.

    Es ist einfach erstaunlich das die meisten Networker keinen eigenen Blog, keine eigene Lead Capture Seite und keinen funktionierenden Sales Funnel haben. Warum brauchst du das fragst du dich bestimmt oder? Dazu gleich mehr.

    Die folgenden Bausteine eines Sales Funnel benötigst du unbedingt, wenn du dein Business online aufbauen willst.

    Die 5 Bausteine für einen guten Sales Funnel

    1. Die Lead Capture Page oder auch Landingpage genannt

    Sie dient dazu aus Webseiten Besuchern Leads, also Interessenten für dein Business zu machen. Das geschieht indem die Besucher der Lead Capture Page Ihre Emailadresse hinterlassen und somit kannst du immer wieder mit diesen Menschen per Email in Kontakt treten.

    2. Hosting / Salespages

    Als nächstes benötigst du eine Verkaufsseite (oder mehrere) die für dich verkaufen. Diese Verkaufsseite sowie die Lead Capture Page muss auf einem Server gehostet werden, damit sie im Internet abrufbar ist.

    3. Autoresponder

    Diesen benötigst du um deinen Verkaufsprozess zu automatisieren und mit deinen Interessenten zu kommunizieren. darüber kannst du Emails an deine Interessenten versenden uvm.

    4. Follow Up

    Um zu verkaufen musst du erst einmal vertrauen aufbauen. Das machst du, indem du Tipps und Tricks an deine Interessenten weitergibst und Ihnen wertvollen Content lieferst, mit Ihnen kommunizierst usw. Das machst du in deinem Follow Up. Das Follow Up ist eine Emailserie die du einmal erstellst und die dann immer, wenn sich ein Interessent über diene Lead Capture Page einträgt abläuft. Zum Beispiel:

    Ein Interessent trägt sich mit seiner Emailadresse ein. Am Tag 1 nach der Eintragung wird Email 1 versendet. Am Tag 2 nach der Eintragung wird Email 2 versendet usw.

    5. Ad Tracking

    Um zu wissen was Funktioniert und was nicht, musst du deine Aktivitäten messen. Du musst wissen wo es sich lohnt deine Werbung zu schalten oder deine Zeit zu investieren. Sonst kann es dir passieren, das du viele Stunden lang, irgendwelche Dinge tust, die überhaupt nichts bringen. Durch das Adtracking siehst du sehr schnell welche Aktivitäten sich lohnen und welche du lieber lassen solltest.
    Um so einen Sales Funnel zu erstellen benötigst du normalerweise viele verschiedene Werkzeuge die Geld kosten.

    Und genau da fangen die Probleme an. Wenn du im Network Marketing tätig bist ist das keine Art und Weise die duplizierbar ist. Die Menschen haben oft Schwierigkeiten die verschiedenen Tools in Einklang zu bringen. Man sollte sich schon mit der Technik auskennen wollen. Und da viele Menschen einfach nur ein paar hundert Euro nebenbei verdienen wollen scheitert das ganze oft hieran.

    Aber es gibt eine Lösung die diese Probleme aus der Welt schafft und deinem Team und deinem Business zu enormen Wachstum verhilft. Schau dir dazu einfach diese Aufzeichnung unseres Sales Funnel Workshops an. Du wirst mit diesem Wissen in der Lage sein auch ohne Technische Kenntnisse, innerhalb von 1 – 2 Stunden mit deinem Sales Funnel online zu sein und beginnen können die ersten Ergebnisse zu produzieren.

    Du solltest dir diesen Workshop aus einem Grund ansehen – WEIL ES FUNKTIONIERT! Das war mein Ergebnis der letzten 5 Tage, 3 neue Kunden/Affiliates und 28 Interessenten die vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt Kunde werden.

    (Es sind zwei Screenshots, da ich nicht alles auf einen bekommen habe)

     

     

    Salesfunnel

    sales funnel

     

    Also am besten nimmst du dir jetzt knapp 45 Minuten Zeit und schaust dir den folgenden Sales Funnel Workshop hier an.

    sales funnel
    So das war es von mir für heute, wir sehen, hören, lesen uns.
    Hast Du Fragen? Dann nehme einfach Kontakt mit mir auf.
    So kannst du mich erreichen:

    Kontaktformular: http://bit.ly/Kontakt1
    Rückrufservice: http://bit.ly/rrservice
    Skype: oliverschirmer82

    ENJOY IT! HABE SPAß, MACH DEIN DING UND GLAUBE AN DICH!

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer

    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antwort
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + Esc
Abbrechen