Schlagwörter: internetmarketing Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • oliverschirmer 12:27 am 30. July 2015 permalink | Antwort
    Tags: , contentmarketing, internetmarketing, , Motivationstechniken, , , ,   

    Mehr Erfolg im Network Marketing Business durch Video-Marketing 

    Hi Oliver Schirmer hier. Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst um diesen Artikel zu lesen. Im nun folgenden Blogpost geht es darum wie du durch Video Marketing deinen Businesserfolg ausbauen kannst.

    Ich persönlich habe im September 2011 begonnen mich mit dem Thema Video Marketing zu beschäftigen. Leider habe ich es die ersten 2-3 Jahre nur sporadisch betrieben.

    Warum ich viel früher, viel stärker auf Video Marketing hätte setzen sollen?

    Video Marketing

    Wie gesagt habe ich leider das Thema Video Marketing zwar begonnen aber viel zu selten eingesetzt und nur sporadisch betrieben. Die Zahlen sind eindeutig. Seit 2011 habe ich über 200 Videos gemacht und damit insgesamt über 34.000 aufrufe erzielt. (siehe Screenshot)

    Das heißt, obwohl ich das Thema Video Marketing eher stiefmütterlich behandelt habe, wurden meine Informationen mehr als 34.000 mal angesehen. Heute generiere ich jeden Monat viele Interessenten für mein Business dadurch und das automatisch. Wenn ich noch bedenke das die meisten Videos nicht einmal 15-30 Minuten Zeitaufwand benötigten ist Video Marketing eine richtig gute Sache.

    Man darf gar nicht darüber nachdenken welche Zahlen ich heute hätte, wenn ich gar 400 oder 600 Videos gemacht hätte. Und diese Zahlen (Aufrufe) sind nicht einmal sonderlich spektakulär 🙂 . Sie zeigen aber wie wichtig der Einsatz von Video Marketing ist. Wenn mich heute jemand fragt was ich ihm empfehlen würde um neue Kunden und Partner für sein Business zu gewinnen wäre die Antwort ganz klar, Video Marketing einsetzen!

    Ein zweiter Tipp wäre Content Marketing im allgemeinen einsetzen. Ich mache das hauptsächlich über meinen Blog.

    Content Marketing kannst du zum Beispiel über Video Marketing, Blogging, Podcasting und über jeden anderen Weg betreiben mit dem du Informationen an andere Menschen transportieren kannst. Die oben genannten Wege sind jedoch meine Favoriten.

    Video Marketing hat von allen Wegen jedoch ein paar ganz entscheidende Vorteile!

    Vorteile von Video Marketing

    Vorteil Nummer eins sind die Einsatzmöglichkeiten. Video Marketing eignet sich hervorragend für den Kundensupport. Schnell ein Video aufgenommen, in dem du einen Sachverhalt erklärst und auf der Supportseite veröffentlicht, erspart weitere Nachfragen und die Arbeit muss nur einmal gemacht werden, was wiederum Kosten einspart.

    Video Marketing eignet sich aber nicht nur für den Support, sondern ist super für den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen geeignet. Kunden treffen ihre Kaufentscheidungen aufgrund von Emotionen. Du kannst zwar auch mit einem Verkaufstext auf deiner Webseite, Emotionen erzeugen aber niemals in der Art und der Stärke wie es Videos tun.

    Außerdem schauen sich die meisten Menschen lieber ein kurzes Video an, als einen langen Text durchzulesen.

    Vorteil Nummer zwei ist, dass du Vertrauen aufbaust und die Emotionen deiner Zuschauer ansprechen kannst. Du kannst zum Beispiel deine Zuschauer an deinem Leben teilhaben lassen wenn du das willst. Du kannst ihnen Einblicke in dein Unternehmen, deine Firmen oder über deine Person oder die Personen in deinem Unternehmen geben.

    Wenn mich heute Menschen kontaktieren, dann haben sie schon einiges von mir gehört und/oder gesehen. Diesen Menschen bin ich nicht mehr fremd, sondern vertraut. Das erleichtert nicht nur den Verkauf sondern die ganze Kundenbeziehung, weil die Menschen schon im voraus wissen wer bzw. was sie erwartet.

    Wie kannst du jetzt aber mit Video Marketing starten? Wie könntest du am besten beginnen?

    Hier machen viele Networker den Fehler, dass sie sich viel zu viel auf die Technik konzentrieren. Wenn du ein kleines Unternehmen hast bzw. im Network Marketing tätig bist, dann reicht zum Start schon dein Smartphone bzw. eine Webcam vollkommen aus.

    Also konzentriere dich nicht zu sehr auf die Technik, sondern fange einfach an, dein erstes Video zu drehen. Drück den Startbutton und rede darüber was du zu deinem speziellen Thema empfindest, denkst oder dir auf dem Herzen liegt. Sei einfach du selbst. Sei authentisch.

    Entwickle dich in deiner Persönlichkeit weiter. Das geht nur, wenn du auch Fehler machst aus denen du lernen kannst. Es sind die Fehler aus denen wir lernen, die uns wachsen lassen. Deswegen sage ich immer – lieber schlecht begonnen als perfekt gelassen.

    Mache dich frei von dem was andere denken. Ich weiß, dass genau das einer der schwierigsten Punkte beim Start ist. Umso erfolgreicher du wirst umso mehr Menschen gibt es die dich mögen und lieben was du tust. Aber es wird auch mehr Menschen geben die neidisch sind oder dich eben nicht mögen. Das wird bei allem was du tust so sein. Deswegen ist es absolut notwendig das du dich davon frei machst. Es sollte dir sch…egal sein, was andere über dich denken. Lenke den Fokus auf dein Weiterkommen und die Menschen die dich mögen und dich weiterbringen.

    Sicherlich gibt es über Video Marketing noch so viel zu berichten, dass man wahrscheinlich so manchen Wochenendworkshop damit füllen könnte. Das würde aber den Rahmen dieses Artikel sprengen. Wichtig ist das du startest. Denn mit jedem Video das du machst wirst du besser und besser werden.

    Wenn du weitere Tipps rund um die Themen

    Videomarketing
    Verkaufs -und Marketingstrategien
    Network Marketing
    Internetmarketing
    Motivationstechniken

    haben möchtest, dann verpasse keinen weiteren Artikel von mir und trage dich hier oder am Ende des Blogartikels in meinen Newsletter ein.

    Viele Grüße
    Oliver Schirmer

    Businessmentor & Online MLM Builder
    Mit Persönlichkeitsentwicklung, Internetmarketing und
    innovativen Verkaufsstrategien zum eigenen Homebusiness

     
  • oliverschirmer 20:20 am 12. November 2013 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , internetmarketing,   

    Erfolgs-Impuls #2 

    Wenn Du ein Freund von Mehrwert bist, dann führt an diesem Erfolgs-Impuls kein Weg vorbei. Damian Richter von dem Coaching Unternehmen Basisimpuls und Oliver Schirmer sprechen über die Themen Erfolg, Empower Network, Blogging Strategien und vieles mehr! Erfahre in diesem Video viele nützliche Tipps und Strategeien.

    (mehr …)

     
  • oliverschirmer 10:25 am 6. November 2013 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , internetmarketing,   

    Erfolgs-Impuls #1 

    Wenn Du ein Freund von Mehrwert bist, dann führt an diesem Erfolgs-Impuls kein Weg vorbei. Damian Richter von dem Coaching Unternehmen Basisimpuls und Oliver Schirmer sprechen über die Themen Erfolg, Empower Network, Blogging Strategien und vieles mehr! Erfahre in diesem Video viele nützliche Tipps und Strategeien.

    (mehr …)

     
  • oliverschirmer 21:47 am 29. July 2013 permalink | Antwort
    Tags: , , , , empower deutschland, , , , intenet marketing, , internetmarketing, , , , talk fusion mlm   

    Dennis Koray im Interview mit Oliver Schirmer über Blogging,Network Marketing, Empower Network und Geld verdienen im Internet 

    Hi Leute,

    im heutigen Blogartikel / Video führe ich ein Interview mit Dennis Koray. Das Interview ist voll mit Tipps und Tricks zu den Themen erfolgreich Bloggen, Network Marketing, Empower Network und vieles mehr. Unter dem Video findest Du einen kleinen Überblick über die im Interview gestellten Fragen an Dennis Koray.

    Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Dennis Koray.

    (mehr …)

     
  • oliverschirmer 16:21 am 28. March 2013 permalink | Antwort
    Tags: , , , , , internetmarketing, , , , , , , zielgruppe finden   

    Zielgruppe- So stehen Kunden bei Dir Schlange 

    Im heutigen Artikel geht es um das Thema Zielgruppe.

     

    Um im Internet-Marketing erfolgreich zu sein gibt es einige Punkte zu beachten.Ich möchte das Du Erfolg hast und nicht so wie ich zu Beginn, blindlings drauf losrennst und die Fehler machst die, die meisten und ich auch gemacht haben. Das kostet nur unnötig Zeit und Geld.

    Internet Marketing ist nichts anderes, als Menschen Informationen weiterzugeben und dabei zu helfen Ihre Probleme zu lösen. Gerade aus diesem Grund ist es so wichtig seine Zielgruppe ganz genau zu kennen. Aber dazu später mehr.

    Menschen treffen genau aus zwei MOTIVATIONEN heraus eine ENTSCHEIDUNG.

    1. wenn diese Entscheidung dazu führt das sich das EIGENE WOHLBEFINDEN dadurch verbessert. Also dazu beiträgt mehr Spaß, Freude, Sicherheit etc. zu haben.

    Und

    2. Um SCHMERZEN zu vermeiden.

    Mehr Entscheidungsgrundlagen gibt es nicht.

    Jetzt geht es einfach darum, den Menschen die Information, in Ihrer Sprache zu geben. Diese Information sollte die Bedürfnisse der Person ansprechen und Interesse wecken um dein Produkt, Dienstleistung, Service etc. zu kaufen.

    Hier sind wir nun beim Thema Zielgruppe angekommen. Wie willst Du die Bedürfnisse deiner Zielgruppe ansprechen, wenn Du Deine Zielgruppe nicht ganz genau kennst? Antwort: es ist UNMÖGLICH!

    Wie machen wir das?
    Wie schaffen wir, dass Deine Information Menschen magnetisch anzieht?
    Wie schaffen wir, dass Menschen auf Dich zu kommen?

    1. Du musst authentisch sein
    2. Du musst eine Beziehung zum Interessenten aufbauen
    3. Du musst Vertrauen schaffen
    4. Du musst Informationen, MEHRWERTE bieten

    Fokussiere Dich darauf einen MEHRWERT anzubieten.

    Hilf den Menschen Ihren Bedarf zu decken. Beantworte Ihre Fragen und gib Ihnen exakt das, was sie brauchen.

    Marketing creator name Stuart Miles

     

    SCHRITT 1: Zielgruppe so genau und detailliert wie möglich beschreiben.

     

    Wer ist Deine Kundin/ Dein Kunde?
    Wie alt ist sie/er?
    Welchen Beruf hat sie/ er?
    Welches Einkommen hat sie/ er?
    Welche Schulausbildung hat sie/ er?
    Hat Die Zielperson Kinder? Wenn ja wieviele?
    Ist diese Person alleine oder lebt sie mit ihrem Ehepartner zusammen.
    Was sind seine Sorgen, Ängste, Nöte?
    Welche Worte verwendet er/ sie?

    Das ist alles was du benötigst um ein richtig gutes Marketing zu betreiben.

    WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!

    Beantworte diese Fragen unbedingt schriftlich. Merke Dir: Nur was du aufschreibst wird wirklich Realität und somit ein Teil von Dir und Deinem Erfolg. Das aufschreiben ist ein ganz wichtiger Baustein für das Gelingen deines Vorhabens.

    Es reich nicht aus ZU GLAUBEN ES ZU WISSEN

    Wie sieht das in der PRAXIS aus?

    Nehmen wir an, Du bist wie ich im Internet Marketing tätig, dann kann Deine Zielgruppe z.B. Personen sein, die sich für ein Zusatzeinkommen im Internet interessieren und sich auf lange Sicht als Internet Marketer selbständig machen möchten:

    Horst ist 32 Jahre jung und auf der Suche nach dem Sinn in seiner bisherigen Tätigkeit, Er verdient € 40.000 p.a., ist Industriemechaniker im Schichtdienst. Er ist clever und hat einen Realschulabschluss, Er hat 2 Kinder und ist geschieden. Er hat den Schichtdienst wirklich satt, das frühe aufstehen morgens nervt ihn total, täglich die gleiche Arbeit zu verrichten macht ihm keinen Spaß. Er macht es nur des Geldes wegen. Er ist auf der Suche nach einer Tätigkeit im Internet, Seine Motive sind: Geld verdienen, freie Zeiteinteilung, Freiheit, von zu Hause aus arbeiten, Sicherheit, Existenz, Traffic, Leads, Sales, Conversion.

    Die Ängste, Probleme, Sorgen, Nöte von Horst sind:

    • wie bekomme ich Traffic auf meine Internetseite?
    • wie generiere ich Leads (Interessenten) für meine Produkte?
    • wie konvertiere (verwandele) ich Leads (Interessenten) in Sales (Verkäufe)?
    • wie fange ich an?
    • wie verdiene ich Geld über das Internet
    • was muss ich tun um meine Ziele zu erreichen?
    • wie komme ich an einen Coach den ich mir leisten kann etc.

    Nun ist es einfach! Du beantwortest Ihm einfach seine Fragen, indem du seine Sprache und Worte verwendest und hilfst ihm dadurch sein Wohlbefinden zu steigern oder Schmerz zu vermeiden und Ihm seine Ängste zu nehmen.

    Du kannst auch im Internet googeln und nach den Problemen der Zielgruppe suchen. Gehe dazu in die Foren und Gruppen und notiere dir die 5-10 meist gestellten Fragen. Dann hast Du ebenfalls die Antworten die du benötigst. Gib dazu einfach in Google ein: (deine Zielgruppe) Forum oder Foren oder Community etc.

    Hier ein Beispiel wie Du diese Person ansprichst:

    Gratis Report “ so baust du Dir ein lukratives Online-Business auf. erfahre hier wie Du 1000 Besucher täglich auf deine Webseite bekommst und Menschen bei dir Schlange stehen um Deine Produkte zu kaufen. Genieße Deine neue Freiheit und beginne endlich Geld über das Internet zu verdienen.

    So oder so ähnlich könnte der Text dann aussehen. Erkennst Du den PROZESS dahinter?

    Du stellst über das ansprechen der Motive deines Kunden eine Verbindung zu Ihm her. Er erkennt sich wieder und so baust Du vertrauen auf. Du stellst dich somit auf die gleiche Ebene wie er. Du bist nun Teil seiner Welt. Das ist Marketing. Und mit jedem Artikel den Du schreibst wirst Du besser und besser darin werden.

    Fazit: Erstelle jetzt Dein ganz persönliches Profil von Deiner Zielgruppe schriftlich.
    Versuche es exakt wie möglich für die Menschen zu erstellen, die Du mit Deiner Information ansprechen möchtest und beantworte einfach Ihre Fragen.

    Ich wünsche Dir maximalen Erfolg!

    Viele Grüße

    Oliver Schirmer
    oliver schirmer

     

     

     

     

     

     

    Skype oliverschirmer82
    Interesse an einer Zusammenarbeit?
    http://www.oliverschirmer.net
    Du brauchst mehr Interessenten für dein Geschäft?

    Image courtesy of [Stuart Miles] / FreeDigitalPhotos.net

     
  • oliverschirmer 14:58 am 8. March 2013 permalink | Antwort
    Tags: , , , , internet marketing agentur, , , , , , , , internetmarketing, internetmarketing agentur, internetmarketing beratung, internetmarketing geld verdienen, internetmarketing Heidelberg, internetmarketing Karlsruhe, internetmarketing sinsheim, , , , seo internet marketing, ,   

    6 Internetmarketing Strategien 

    Im heutigen Artikel möchte ich Dir 6 Strategien zeigen die Du in deinem Internetmarketing Geschäft anwenden solltest.

    Wie bei vielen Dingen greift auch im Internetmarketing das Pareto Prinzip. Das Pareto Prinzip sagt aus das wir mit ca. 20 Prozent unserer Aktivitäten ca. 80 Prozent unserer Ergebnisse bzw. Umsätze erzielen. Um mehr Erfolg für Ihr Geschäft durch Internetmarketing zu erzielen ist es deshalb wichtig zu wissen, welches diese 20 Prozent sind.

    Zunächst solltest Du einmal wissen warum Internetmarketing so wichtig ist und zwar völlig egal, welches Unternehmen du hast oder in welcher Branche du tätig bist.Internetmarketing kann in nahezu allen Branchen und Unternehmen eingesetzt werden. Schau Dir das folgenden Schaubild an:

    Internet Nutzung in DeutschlandDu erkennst hier das mehr als 2/3 der Deutschen Bevölkerung das Internet nutzen. Du kannst also davon ausgehen das der heutige oder zukünftige Interessent das Internet nutzen wird um nach Lösungen für seine Probleme zu suchen. Wenn Du nicht im Internet vertreten bist und ein schlechtes Internetmarketing hast, dann hast du hier ganz klar einen Wettbewerbsnachteil gegenüber der Konkurrenz.

    Kommen wir nun zu den 6 Strategien die Du einsetzen kannst um ein gutes und erfolgreiches Internetmarketing zu betreiben.

    1. Nutze Social Media

    facebook nutzungDie Bedeutung von Social Media Anwendungen steigt weiter an. Allein Facebook hatte im Jahr 2010 ca.19 Millionen Nutzer.

    Im Jahr 2013 sind es über 25 Millionen Nutzer allein in Deutschland. Das heißt jeder dritte in Deutschland hat einen Facebook Account. Allerdings macht es meiner Meinung nach wenig Sinn auf allen Sozialen Netzwerkseiten vertreten zu sein da das pflegen dieser Seiten sehr viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Ich persönlich fokussiere mich auf die größten Netzwerke wie Facebook, Xing, Linkedin, und Youtube. Auch solltest Du Dir Gedanken machen welche Ziele Du mit den Sozialen Netzwerken verfolgst und wie Deine Kommunikation mit deiner Zielgruppe aussehen soll. Social Media hat viele Vorteile. Du kannst sehr schnell neue Zielgruppen aufbauen, schnell zu Topentscheidern in allen Branchen vordringen, Du kannst Imagepflege betreiben, kostengünstig dich als Experte positionieren uvm. Der Hauptgrund warum ich Social Media nutze ist die nächste Strategie um ein erfolgreiches Internetmarketing zu betreiben. Ich nutze Social Media um neue Interessenten für mein Email Marketing zu gewinnen.

    2. Email Marketing

    Das Geld liegt in der Liste, so lautet eine alte Internetmarketer Weißheit und sie stimmt zu 100 Prozent. Was nützt dir ein großes Netzwerk oder viele Kontakte und Freunde oder Fans bei Facebook, Xing und co. noch, wenn diese morgen den Stecker ziehen, deinen Account sperren oder was auch immer. Stimmt es nutzt dir gar nichts. Aus diesem Grund nutze ich die sozialen Netzwerke überwiegend dazu meine eigene Email Liste aufzubauen. Diese kann dir niemand mehr nehmen. Diese Liste bringt dir das Geld und zwar durchschnittlich einen Euro pro Interessent auf deiner Liste. Das heißt wenn du 1000 Leute auf deiner Liste hast kannst du in etwa mit 1000 Euro im Monat rechnen. Wenn Dein Email-Marketing gut ist kann es durchaus auch höher sein. Das schöne ist, die Größe der Liste ist unbegrenzt. Du entscheidest wie groß diese werden darf. Eine große Verteilerliste bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit.

    3. Video-Marketing

    Videos erzielen eine deutlich bessere Conversionrate. Das heißt du hast bei gleicher Anzahl von Besuchern auf deiner Webseite ein besseres Ergebnis erzielst. Auch im Email-Marketing macht der Einsatz von Videos durchaus Sinn. Videoemails werden deutlich öfter geöffnet und somit wahrgenommen als eine reine Textemail. Das bedeutet das mehr Menschen Deine Botschaft bzw. Dein Produkt, Dienstleistung etc. wahrnehmen und dadurch wirst Du auch mehr verkaufen können und bessere Umsätze erzielen können als mit einer reinen schwarz-weiß Textemail.

    4. Webinare und Onlineseminare

    Hier gilt das gleiche wie beim Video-Marketing. Die Währung im Internet heißt vertrauen. Umso mehr dir die Menschen vertrauen umso mehr Geld verdienst Du. Ich kenne zum heutigen Zeitpunkt kein Instrument mit dem man so viel Vertrauen schaffen kann wie mit Webinaren. Sehr gute Einsatzmöglichkeiten finden sich z.B. in Beratungsgesprächen, Einzelcoachings, Verkaufs- oder Informationsveranstaltungen uvm.

    5. Das eigene Affiliate -Partner Netzwerk
    Handshake creator name adamrUnter einem Affiliate versteht man einen Vertriebspartner der zum Beispiel deine Produkte auf seiner Seite anbietet und beim Verkauf eine Provision erhält. Das schöne an diesem System ist das es hier eine richtige Win-Win Situation entsteht. Der Affiliate erhält die Provision und der Anbieter zahlt erst dann eine Provision aus, wenn auch tatsächlich etwas verkauft wurde. Es gibt hier mehrere Anbieter über die man ein eigenes Partnerprogramm betreiben kann z.B. Shareit, affilinet etc. Das geniale daran ist das Du dich um nichts kümmern musst. Es gibt eine Auszahlung einmal pro Monat sowohl an den Betreiber als auch an den Affiliate und die ganze Abwicklung übernimmt das Partnerprogramm für Dich.

     

    Du kannst dir sozusagen deine eigene Vertriebsmannschaft aufbauen, die Deine Produkte oder Dienstleistungen bewerben und generierst somit ein passives Einkommen.

    6. Bezahlte Werbung

    Die Strategien 1-5 sind nahezu kostenfrei zu bekommen. Eine Strategie um erfolgreich Internetmarketing zu betreiben ist das einkaufen von Traffic über bezahlte Werbung. Du buchst zum Beispiel eine Werbeanzeige bei Google Adwords oder bei Facebook. Diese wird dann angezeigt und wenn jemand darauf klickt landet er auf der von Dir angegebenen Webseite. Bei bezahlter Werbung gibt es einiges auf was man achten sollte. Das werde ich in einem anderen Artikel näher erklären , denn das würde den Rahmen dieses Artikels heute sprengen. Wichtig ist hier zu beachten das die Werbung immer mehr einbringt als Du für sie ausgibst. Darauf solltest Du unbedingt achten. Deswegen sollte die Werbeanzeige auch getestet werden um den Erfolg der Anzeige zu messen.Wenn Du einen Euro für eine Anzeige ausgibst und dafür zwei Euro einnimmst dann hast Du den Durchbruch im Internet geschafft und Du kannst eine Geldmaschine dein eigen nennen.

    Ein Unternehmen welches alle wichtigen Internetmarketing Tools in einem System anbietet ist Talk Fusion, welches auch meine ganz klare Empfehlung in diesem Bereich ist.

    Gerne helfe ich Dir beim Aufbau deines Internetmarketings und beim Aufbau deines Internetgeschäfts. schreibe mir dazu eine email an info@oliverschirmer.de

    Ich wünsche Dir maximalen Erfolg im Internetmarketing

    Herzlichst

    Oliver Schirmer
    IMG_0246

     

     

     

     

    Skype oliverschirmer82

    Du brauchst mehr Interessenten für dein Network Marketing Geschäft?
    http://www.oliverschirmer.net
    Image courtesy of [adamr] / FreeDigitalPhotos.net

     
  • oliverschirmer 14:11 am 14. November 2012 permalink | Antwort
    Tags: internetmarketing, , , , , , ,   

    Video Newsletter – der bessere Newsletter? 

    Video Newsletter – der bessere Newsletter?

     

    Video Newsletter -Was erwarten Ihre Kunden?

    Der Newsletter informiert und das Videoüberzeugt. Gemeinsam mit dem Webauftritt ist das bewegte Bild inkl. Audio die optimale Möglichkeit, noch besser auf Ihre Neuigkeiten aufmerksam zu machen. Der Video Newsletter ist zudem zeitgemässe Professionalität. Denn er ist wesentlich kostengünstiger als klassische Werbung und wirkungsvoller als ein herkömmlicher Newsletter.

    Video Newsletter bringen Ihren Kunden mehr Vorteile
    Ein Video besitzt mehr Möglichkeiten und Überzeugungskraft als textlicher Inhalt. Gerade im Internet werden schriftliche Inhalte oft nur schnellüberflogen und nach den wichtigsten Informationen durchsucht oder oftmals zur Gänze ignoriert. Ein Video ist deshalb um vieles interessanter und ansprechender für Ihre potenziellen Kunden. Mit einem Newsletter im Video Format können Sie Ihre Kunden-Botschaft auch leichter und vor allem effizienter vermitteln.

    Wie arbeitet man mit einem Videonewsletter und mit welchem Videonewsletter sollte man arbeiten?

    Ich nutze dazu den ersten weltweiten Videonewsletter aus dem Hause Talk Fusion.

    Erfahren Sie in diesem Video wie der Newsletter funktioniert.Dieses Videotutorial hat mein guter Freund Dennis Koray erstellt. An dieser Stelle nochmal vielen dank Dennis 🙂

    Wenn Sie sich über den Link unterhalb des Videos registrieren erhalten Sie meinen Support kostenlos dazu. Für weitere Fragen nutzen Sie einfach meinen Rückrufservice oder schreiben Sie mir eine Email.

    Hier geht`s zum Rückruf-Service

     

    Hier der Link zum Videonewsletter. Wenn du dich über diesen Link anmeldest erhälst du meinen persönlichen Support.

     

    Viele Grüße und maximalen Erfolg!

    Dein

    Oliver Schirmer

     
  • oliverschirmer 18:42 am 9. November 2012 permalink | Antwort
    Tags: internetmarketing, , , , onlinevideos, , , ,   

    10 Tipps für die korrekte Nutzung von Online Videos in deinem Geschäft 

    Online Video Tipps

     

    10 Tipps für die korrekte Nutzung von Online Videos in deinem Geschäft  

    Hi,

    im heutigen Blog Post geht es um 10 Tipps für die korrekte Nutzung von Online Video für dein Geschäft!

    1. Die TV-Werbespot Kampagne ist nicht geeignet.
    Wenn du ein Online Video z.B. über dein Geschäft bzw. Produkt erstellt, mache kein reines Werbevideo, sondern erstelle ein Video mit guten Inhalt und Nutzen für den Zuseher. Wenn ein Besucher auf deine Webseite kommt
    und ein reines Verkaufsvideo sieht, wirkt das nicht so gut. Dein Besucher ist meistens auf der Suche nach Informationen und wenn dein Video gute Tipps bzw. Inhalte hat, ist es natürlich von Vorteil. Wenn du ein Produkt vorstellst im Video, denke vorher über folgende Fragen nach. Welchen Service bietest du mit diesem Produkt an? Wie genau funktioniert dein Produkt und welchen Nutzen hat es für einen Kunden? Dein Ziel ist es, ein Video zu erstellen mit den Inhalten, nach denen deine Zielgruppe sucht.

    2. Frage Kunden nach Testimonials
    Es gibt kaum einen besseren Verkäufer als ein begeisteter Kunde. Als Unternehmer kennst du dein Produkt wahrscheinlich durch und durch, aber du wirst nicht so überzeugend wirken wie ein Kunde, der dein Produkt gerne und begeistert einsetzt. Es empfiehlt sich, deine Kunden nach einem sogenannten Testimonial oder Video Testimonial zu fragen und diese Testimonials auf deine Webseite zu stellen. Video Testimonials sind sehr wichtig und sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr auf deiner Webseite für Besucher abrufbar. Hier ist ein Beispiel für Video Testimonials meiner Kunden z.B.:
    Kundenmeinungen

    3. Optimiere deine Videos für Suchmaschinen
    Es ist sehr wichtig das du bei den Tags deiner Videos die richtigen Keywords nutzt. Eine Forrester Umfrage ergab, das ein mit guten Tags und Keywords versehenes Video eine 50 mal höhere Chance hat auf die erste Seite bei Google zu gelangen, als mit normalen SEO Techniken. Für gezielt ausgewählte Keywörter, gerade im lokalen Suchmarketing Bereich, besteht hier eine enorme Chance, auf die erste Seite von Google zu kommen. Ich habe es schon oft erlebt, das Videos nach weniger als 24Std. auf der ersten Seite bei Google waren. Fakt is: Wenn du mehr Besucher auf deiner Webseite willst, solltest du Video einsetzen. Hierzu findest du sehr gute Infos in diesem empfehlenswerten Ebook. Einfach hier klicken.

    4. Achte auf professionelle Videos
    Obwohl es manchmal ok ist, Low-Budget Videos z.B. für den eigenen Blog zu erstellen, sollte man als Firma natürlich viel Wert auf ein Video legen, das professionell aussieht! Du würdest ja auch nicht jemanden dein Hochzeits Video erstellen lassen, wenn er keine Ahnung von einer Kamera hat. Wenn ein Besucher auf deine Webseite kommt, hast du nur eine Chance einen guten Eindruck zu machen. Das erste Video, welches dein Besucher sieht, sollte einen hohen Standard haben und die Professionalität und Kompetenz deines Geschäfts entsprechend widerspiegeln. Ist dein Video von schlechter Qualität, sowohl inhaltlich als auch technisch, wirft das sofort ein schlechtes Bild auf dein Geschäft! Was glaubst du was der Kunde nach Ansehen des Videos von deiner Firma denkt wenn dieses miserabel war?

    5. Nutze themenrelevante Videos auf deiner Webseite bzw. Blog
    Es macht auf jeden Fall Sinn, themenrelevante Videos, die nicht von dir erstellt wurden, auf deiner Webseite zu posten, wenn diese für deine Besucher interessant sind. Meiner Meinung nach sollte jeder der im Internet
    geschäftlich tätig ist, einen Blog haben. Ich persönlich empfehle hier WordPress. Ein Blog ist ein eleganter und vor allem effektiver Weg, Videos, Artikel etc. z.B. über Neuigkeiten in der Firma, Branche ect. zu posten. Wenn du also auf YouTube oder einer anderen Video Sharing Seite ein interessantes Video findest, integriere es auf deiner Webseite bzw. Blog. Die meisten Platformen haben eine “Embed” oder “Einbetten” Funktion, so das du nur den html Code kopieren musst. Video Content macht deine Seite belebter und somit auch interessanter für Besucher.

    6. Sei beständig
    Wenn du eine Webseite bzw. einen Blog hast, solltest du darauf achten regelmässig neue Artikel und Videos zu posten. Wir leben im Zeitalter der Kommunikation und wenn eine Seite nicht lebt und keine neuen Inhalte
    bringt, wird dein Besucher nicht wiederkommen. Einfache Video Updates reichen oftmals schon. Ob es ein kurzes Video update über eine Neuerung ist, eine Nachricht vom Geschäftsführer oder ein Sneak Peak von einem
    kommenden Produkt, je mehr Videos und Inhalte du regelmässig online stellst, desto öfter werden deine Besucher auch wiederkehren.

    7. Zeige deinen Kunden wer du bist
    Video bietet jeder Firma die Möglichkeit den Kunden zu zeigen, das man wirklich existiert. Nutze dies, stelle dich und deine Firma persönlich in einem Video vor, zeige den Besuchern wie ein Tag in deiner Firma aussieht,
    was gemacht wird und wie gearbeitet wird. Die Leute wissen es zu schätzen, wenn sie einen Einblick hinter die Kulisse bekommen. Dies ist ein einfacher und effektiver Weg, um mit deinen Kunden bzw. Interessenten
    Vertrauen aufzubauen.

    8. Nutze Social Media
    Heutzutage ist es sehr einfach z.B. auf seinem Blog einen sogenannten “Share” Button einzubauen. So kann z.B. ein Besucher deinen Artikel oder Video mit einem Klick auf verschiedenen Sozialen Netzwerken wie Facebook,
    Twitter und Co. teilen. Je mehr Platformen man integriert, desto einfacher ist es für den Besucher deine Inhalte zu teilen.

    9. Nutze Video auf jeder Seite
    Es ist nicht immer ganz leicht herauszufinden, wie und woher dein Besucher auf deine Webseite gekommen ist, deshalb empfehle ich meinen Kunden, Videos auf fast jeder Seite zu integrieren. Fakt ist, wenn ein Video auf der Webseite ist, bleibt der Besucher auf jeden Fall länger, da Video ein interaktives Medium ist, das die Menschen lieben. Der Play Button eines Videos ist immer sehr verführerisch :)

    10. Nutze Videos für den Kundensupport
    Wenn du eine FAQ hast und bisher nur email Support angeboten hast, solltest du schnellstmöglich auf Video umsteigen bzw. mit anbieten. FAQ Videos, technischer Support oder sogar Video Tutorials haben einfach eine
    höhere Resonanz. Eine mögliche Einsatzmöglichkeit ist z.B. eine automatisierte Videoantwort auf Support Anfragen. Somit weiss der Kunde sofort, das du die Support Anfrage erhalten hast. Das baut Vertrauen auf und
    das ist in heutiger Zeit ausschlaggebend für deinen Erfolg!

    Der Video Marketing Trend ist nicht mehr aufzuhalten und in Zukunft wird es nur noch 2 Arten von Unternehmen geben. Die, die Video Marketing einsetzen und die, die das Nachsehen haben. Wenn du mehr über Video Marketing mit Talk Fusion wissen möchtest oder eine Beratung zu Video Marketing für deine Firma benötigst, setze dich einfach mit mir in Verbindung. Vorher solltest du Dir die Talk Fusion Präsentation ansehen oder eines unserer täglichen Webinare besuchen.

    Mehr Infos zu Talk Fusion findest du hier:

    Hier klicken!

    Besuche auch unser tägliches Live Webinar. Die Termine findest du hier:

    Hier gehts zu den Webinaren!

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antwort
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + Esc
Abbrechen